Auswertegeräte mit IECEx-Zulassung von EGE

Passend zur wachsenden Anzahl seiner IECEx-zertifizierten 2-Leitersensoren bietet EGE jetzt auch Auswertegeräte der Baureihe IKM mit IECEx-Zulassung. Diese Zulassung vereinfacht Maschinen- und Anlagenbauern den weltweiten Export und Einsatz eigensicherer Produkte auch in vielen Ländern, in denen dies bisher nicht oder nur unter erheblichem Zertifizierungsaufwand möglich war. Die Auswertegeräte des Typs IKMb 122 Ex eignen sich zum Anschluss der eigensicheren 2-Leiter-Sensoren von EGE für Gas- und Staubatmosphären. Sie verfügen über ein platzsparendes, nur 22 mm breites Hutschienengehäuse und werden außerhalb der explosionsgefährdeten Bereiche montiert. Grüne, gelbe und rote LEDs an der Frontseite des Gehäuses signalisieren den Betriebszustand sowie Alarmmeldungen der integrierten Kabelbrucherkennung und Kurzschlussüberwachung. Der Ausgang lässt sich als Öffner oder Schließer einstellen.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.