Produktion

Schnellverschlusskupplungen

Schnellverschlusskupplungen – Walther-Präzision entwickelt, produziert und vertreibt Schnellverschlusskupplungen für flüssige und gasförmige Medien.

Die hochwertigen Kupplungen kommen in nahezu allen Branchen zum Einsatz, unter anderem in der Pharmaindustrie.

Diese stellt jedoch besondere Anforderungen an Sicherheit und Hygiene.

Schnellverschlusskupplungen werden insbesondere zur Fermentierung, für Prozessluft, zur Probeentnahme, im Bereich der Arbeitsbühnen und zur Impfkolbenbefüllung in der Steriltechnik eingesetzt.

Die Kupplungen müssen CIPund SIP-fähig, d.h. im Prozess / in der Anlage zu reinigen bzw. sterilisierbar sein.

Die Ventilfedern liegen außerhalb des Medienstroms und es gibt keinerlei Toträume, in denen sich Bakteriennester bilden können.

Die Dichtungen sind FDA- und USP-konform und bei Verschleiß schnell und leicht zu ersetzen. Die Fertigung erfolgt nach DIN EN 10204-3.1.

 

Carl Kurt Walther GmbH & Co. KG
Tel.: 02129/567-0
info@walther-praezision.de

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!