Reinraumtechnik

Enemac rostfreie Sicherheitskupplungen

Speziell für die Drehmomentbegrenzung in Ketten- und Zahnriemenantrieben von Abfüll- und Reinigungsanlagen sowie Verpackungsmaschinen hat der Kupplungsspezialist Enemac aus Kleinwallstadt die rostfreien Überlastkupplungen Typen ECI und ECR entwickelt. Sie erfüllen die strengen Hygieneanforderungen der Lebensmittel-, Pharma- und Medizinindustrie. Typ ECI ist mit einer extra breiten Lagerstelle konstruiert um den Anbau von breiten Zahnriemenscheiben, Kettenrädern oder Zahnrädern in Förder- und Verpackungsanlagen zu erleichtern. Die punktgenaue Drehmomentbegrenzung wird durch die eingesetzten Tellerfedern garantiert, wodurch auch große Einstellbereiche ohne Tellerfederwechsel ermöglicht werden. Die Einstellbereiche reichen bei 11 Baugrößen von 2–900 Nm. Typ ECR hingegen bietet sich für schmale Anbauteile wie etwa Zahnscheiben, Gelenkwellen und Teilen mit Anschlussflansch an. Innen (Tellerfeder) wie außen, ist die ECR komplett aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und die Rastkugeln sind mit einer Lebensdauerschmierung entsprechend der NSF-Registrierung versehen, so dass sich diese Type mit vier Baugrößen und Einstellbereichen von 50–240 Nm bestens für Reinräume in der Medizin- und Pharmaindustrie sowie die Lebensmittelbranche eignet.

Kontakt

ENEMAC GmbH

Daimler Ring 42
63839 Kleinwallstadt

+49 6022 7107 0

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing