Hygiene-Türöffner reduziert die Verbreitung von Viren und Bakterien

  • Abb. 1: Der Hygiene-Türöffner erlaubt das Öffnen und Schließen von Türen mit dem Ellenbogen oder dem Unterarm. Abb. 1: Der Hygiene-Türöffner erlaubt das Öffnen und Schließen von Türen mit dem Ellenbogen oder dem Unterarm.
  • Abb. 1: Der Hygiene-Türöffner erlaubt das Öffnen und Schließen von Türen mit dem Ellenbogen oder dem Unterarm.
  • Abb. 2: Der Hygiene-Türgriff ist mit nahezu allen Türklinken kompatibel.
  • Abb. 3:  Durch den zweiteiligen, verschraubten Aufbau sitzen die schwarzen Türöffner fest und stabil auf den Griffen ohne abzurutschen.

Reichelt hat einen neuen Hygiene-Türöffner vorgestellt. Der Hygiene-Türöffner erlaubt das Öffnen und Schließen von Türen mit dem Ellenbogen oder dem Unterarm. Durch dieses Öffnungsverfahren wird die Verbreitung von Viren, Bakterien und anderen Mikroorganismen reduziert und die Ansteckungsgefahr für Personal stark verringert.

Der Hygiene-Türgriff ist mit nahezu allen Türklinken kompatibel (Klinken-Ø: 18 mm bis 22 mm), leicht zu montieren und schnell zu reinigen. Durch den zweiteiligen, verschraubten Aufbau sitzen die schwarzen Türöffner fest und stabil auf den Griffen ohne abzurutschen.

Kontaktieren

Reichelt Chemietechnik GmbH + Co.
Englerstr. 18
69126 Heidelberg
Telefon: +49 6221 3125 0
Telefax: +49 6221 312510

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.