Labom IO-Link-Messumformer - Die Zukunft der hygienischen Messtechnik ist digital

  • IO-Link Technologie - Labom Mess- und Regeltechnik hat sie nun auch für hygienische Anwendungen auf den Markt gebracht© Labom Mess- und Regeltechnik GmbHIO-Link Technologie - Labom Mess- und Regeltechnik hat sie nun auch für hygienische Anwendungen auf den Markt gebracht© Labom Mess- und Regeltechnik GmbH

Die Digitalisierung macht auch vor der Prozesstechnik nicht halt. Ein vielversprechender Ansatz ist die IO-Link Technologie. Die Firma Labom Mess- und Regeltechnik hat sie nun auch für hygienische Anwendungen auf den Markt gebracht. Die IO-Link-Messumformer können mit allen Prozessanschlüssen und Messgeräten aus dem Labom-Programm kombiniert werden, so dass für jeden Prozess die passende Kombination zusammengestellt werden kann. Die typischen Anforderungen der hygienischen Fertigung wie Materialzeugnisse, Prüfprotokolle, spezifische Prozessanschlüsse oder die Oberflächenqualitäten von messstoffberührten Teilen stellen für das Unternehmen mit seinem Produktportfolio und der langjährigen Erfahrung im hygienischen Bereich kein Hindernis dar. Für die Druckmessung sind Flach- und Rohrdruckmittler in allen gängigen Bauformen verfügbar und bei der Temperaturmessung kommen die MiniTherm-Serie für schnellansprechende Messungen mit auswechselbarem Messeinsatz sowie Clamp-On für Temperaturmessung ohne Eingriff in den Prozess zum Einsatz. Auch AseptConnect, das hygienische Inline-Gehäuse mit genormtem Geräteanschluss kann als Alternative zum Rohrdruckmittler oder bei kleinen Rohrdurchmessern für die Temperatur- und Druckmessung eingesetzt werden.

Kontaktieren

LABOM Meß- u. Regeltechnik GmbH
Postfach 1262
27795 Hude
Germany
Telefon: 04408 804 0
Telefax: 04408 804 100

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.