Prämierte Produktneuheit von Friedrich Sailer: Hygienic Design Magnet

  • © Friedrich Sailer© Friedrich Sailer

Gleich die erste Präsentation war ein voller Erfolg: als Neuheit auf der Cleanzone 2019 in Frankfurt  präsentiert, konnte die Friedrich Sailer GmbH mit ihrer magnetischen Montagelösung für Reinräume und Lebensmittelbetriebe das Fachpublikum überzeugen und wurde direkt mit dem Cleanzone Award 2019 ausgezeichnet.

Angestoßen durch den Wunsch eines Kunden, der das Beschädigen seiner neuen Reinraumwände vermeiden wollte, hat die Fa. Friedrich Sailer den Hygienic Design Magneten als Lösung zur Oberflächen-schützenden Befestigung vielfältiger Einrichtungsgegenstände entwickelt. Dabei macht sich das innovative Unternehmen zu Nutzen, dass die Reinraumwände und Paneele, die in Lebensmittelbetrieben eingesetzt werden, in der Regel magnetisierbar sind.

Bisherige Befestigungsansätze wie Kleben oder Bohren waren entweder nicht von Dauer oder führten zur Beschädigung der Wand und ihrer Beschichtung, was Druckverhältnisse und Partikelemissionen negativ beeinflusst und im schlimmsten Fall im Zusammenhang mit Desinfektionsmitteln zu Korrosionsspuren an Wänden führen kann.

Hygienic Design Magnet

Der Hygienic Design Magnet stellt nun die Integrität der Reinraum- und Paneelwände sicher, schützt die Oberflächen und beschleunigt den Montageprozess enorm. Die Montage ist mit dem Hygienic Design Magneten jederzeit rückbaubar ohne Spuren zu hinterlassen, damit lassen sich veränderte Montagepositionen schnell und unkompliziert umsetzen. Auch eine Demontage für eine komplette Wandreinigung und -desinfektion ist einfach möglich. Dank des Entfalls von Bohrlöchern werden auch Reparaturarbeiten und Abdeckungen überflüssig.

Auf marktüblichen Reinraumwänden und Paneelen verfügt ein einzelner Magnet aufgrund seines leistungsstarken internen Magnetsystems über eine Tragkraft von ca. 10 kg. Durch die Kombination mehrerer Magnete können entsprechend höhere Belastungswerte erreicht werden. Das zentrale Montage-Innengewinde tritt dabei an die Stelle der sonst durch Bohren gesetzten Wandbefestigung. Die Magnete sind mit nahezu jeder Art von wandmontierter Einrichtung herstellerunabhängig einsetzbar.

Entsprechend der Hygienic Design Richtlinien wird das Gehäuse des Hygienic Design Magnet aus Edelstahl 1.4305 gefertigt und verfügt über eine besonders geringe Oberflächenrauheit von Ra < 0,8, um die leichte Reinigbarkeit zu gewährleisten.

Die wandseitige Dichtkappe besteht aus einem FDA-konformen Silikon und stellt durch die Anzugskräfte zwischen Magnet und Wand eine Abdichtung der Montagefläche sicher. Die abgeschrägte Kante der Silikonkappe sorgt mit einem großem offenen Winkel für eine leicht zu reinigende Außenkontur des Magneten. Zusätzlich schützt die Silikonfläche die Oberflächenbeschichtung der Wand sicher vor Beschädigungen und Kratzern beim Montieren und Demontieren. Das alles macht den Hygienic Design Magneten zu einer optimalen und effizient einsetzbaren Montagelösung für alle Reinräume, GMP-Bereiche und Lebensmittelbetriebe.

Kontaktieren

Friedrich Sailer GmbH
Memminger Str. 55
89231 Neu-Ulm
Germany

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.