Logistik

Schäfer Cube: Flexible kubische Edelstahlcontainer

Als echte Allrounder werden Intermediate Bulk Container (IBC) in vielen Branchen in unterschiedlichsten Aufgabenbereichen eingesetzt. Ihre kubische Form ermöglicht effiziente Raumausnutzung bei der Lagerung und beim Transport.

Konstruktionen, wie tiefgezogene, totraumarme Unterböden, erlauben eine schnelle und vollständige Restentleerung. Aus Edelstahl gefertigte IBC sichern eine lange Nutzungsdauer und sind zudem vollständig wiederverwertbar. Der stapelbare Schäfer Cube vereint all diese Eigenschaften. So setzt beispielsweise der spanische Chemikaliendistributor Brugués den nach ADR zertifizierten und unter UN 31 A/Y zum Transport gefährlicher Güter bis zu 2,0 kg/l zugelassenen, flexibel nutzbaren Container im Großkundengeschäft ein.

Flexibilität und Nachhaltigkeit des IBC
Für Brugués stehen heute ökologische wie ökonomische Nachhaltigkeit gepaart mit maximaler Flexibilität bei der Wahl der Verpackungs- und Transportsysteme im Vordergrund. Neben der Lagerung, Verpackung und Logistik von Flüssigkeiten und Feststoffen gehört auch die Konfektionierung diverser Chemikalien, die zu den Gefahrstoffen zählen, zum Leistungsspektrum. Im Gefahrgutsektor nutzt der Distributor vermehrt großvolumige IBC-Behälter aus Edelstahl.
Für den Ausbau des mit Großkunden abgewickelten Handelsvolumens bevorzugt das spanische Unternehmen den sogenannten Cube von Schäfer IBC mit einem Fassungsvermögen von 1.000 l. Durch sein Design und den gewichtssparenden Aufbau eignet sich dieser Behälter für nahezu alle Anforderungen in der Chemie-, Pharma-, Farben- und Mineralölindustrie, insbesondere auch für Gefahrgüter.

Einfach in die bestehende Infrastruktur zu integrieren
Schäfer Cubes sind jeweils in Hunderterschritten mit Volumina zwischen 500 und 1.000 l verfügbar. Die Behälter bestehen vollständig aus Edelstahl, sind sowohl kran- als auch stapelbar und lassen sich rückstandslos reinigen. Die gewichtsoptimierte, rahmenlose Leichtbauweise macht sie zudem äußerst vielseitig nutzbar und ermöglicht eine optimale Flächen- bzw. Raumausnutzung.
Am Ende ihrer Nutzungsdauer können diese Edelstahlbehälter vollständig recycelt werden. Dies macht sie, in Verbindung mit ihrer jahrzehntelangen Nutzung, auch in Sachen Nachhaltigkeit zu einem ökologischen Produkt im Segment der Industriecontainer.
Als weiteres Plus kann Brugués den Schäfer Cube ohne Modifizierung der bestehenden Infrastruktur an den vorhandenen Abfüllanlagen für Kunststoff-IBC einsetzen. Die Erweiterung der vorhandenen internen Transport- und Abfülltechnik war mit der Anschaffung dieses Cube quasi abgeschlossen. Der spanische Distributor setzt den Cube in der Chemie-, Petrochemie-, Pharma- und Mineralölindustrie ein. Der unempfindliche IBC wird hier aufgrund seiner Langlebigkeit gegenüber den herkömmlichen Kunststoff IBC besonders geschätzt.
Der feuerresistente Schäfer Cube ist auch international für die Lagerung und den Transport von gefährlichen flüssigen und pastösen Gütern für Land- als auch Seetransporte zugelassen: ADR, RID, IMDG Code, UN und EG-Verordnung Konformität sind bescheinigt.

 

Kontakt

Schäfer Werke GmbH

Pfannenbergstrasse 1
57290 Neunkirchen
Deutschland

+49 (0) 2735 787 578
49 (0) 2735 787 580

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing