Anlagenbau / Komponenten

Sicher nach Großbritannien liefern

Das neue Konformitätszeichen UKCA

Die britische Regierung hat im August 2021 die Frist der Tolerierung des CE-Zeichens auf Produkten bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. SEW-Eurodrive wird die UKCA-Anforderungen zur Kennzeichnung und Konformitätserklärung für alle betroffenen Produkte deutlich vor dem Pflichtdatum 1. Januar 2023 realisieren und schon zum Jahresende 2021den Kunden die Möglichkeit bieten, konforme Produkte für ihre Maschinen und Anlagen zu erhalten.

Nach dem endgültigen Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union am 1. Januar 2021 benötigen Produkte für die Lieferungen dorthin eine neue Konformitätsbestätigung mit einem entsprechenden Logo als Kennzeichnung.

Das europäische CE-Kennzeichen wurde für Lieferungen in und nach Großbritannien (England, Wales und Schottland) durch das neue Konformitätszeichen UKCA (United Kingdom Conformity Assessed) ersetzt. Für den ursprünglich geplanten Übergangszeitraum bis zum 31. Dezember 2021 behielt die CE-Erklärung auch für Großbritannien ihre Gültigkeit. Diese Frist der Tolerierung des CE-Zeichens auf den Produkten wurde Ende August 2021 von der britischen Regierung bis zum 31. Dezember 2022 verlängert.

Grundsätzlich sind alle Produkte von SEW-Eurodrive, die eine CE-Kennzeichnung aufweisen, auch UKCA-kennzeichnungspflichtig. Der Anlagenbauer wird die UKCA-Anforderungen zur Kennzeichnung und Konformitätserklärung für alle betroffenen Produkte deutlich vor dem Pflichtdatum 1. Januar 2023 realisieren und schon zum Jahresende 2021 den Kunden die Möglichkeit bieten, konforme Produkte für ihre Maschinen und Anlagen zu bekommen.

Der Weg der optionalen Parallelkennzeichnung mit CE und UKCA wurde als bester Lösungsansatz identifiziert. Derart optional mit beiden Logos versehen, können die Produkte sicher und sorgenfrei in der EU und in Großbritannien eingesetzt werden. Weiterhin lieferbar sind die Produkte mit CE-Kennzeichnung und ohne UKCA-Logo für Lieferungen in die 27 Staaten der EU. Aufgrund des Nordirlandprotokolls gelten für Lieferungen dorthin die bisherigen CE-Regeln weiter und eine UKCA-Kennzeichnung ist für Nordirland nicht zulässig.

Kontakt

SEW-Eurodrive GmbH & Co KG

Ernst-Blickle-Str. 42
76646 Bruchsal
Deutschland

+49 7251 750
+49 7251 751970

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!