Denios Werkzeuge im Ex-Bereich: am besten funkenfrei!

  • Als Spezialist für Arbeitssicherheit hat Denios sein Sortiment um funkenfreie Werkzeuge erweitert. © DeniosAls Spezialist für Arbeitssicherheit hat Denios sein Sortiment um funkenfreie Werkzeuge erweitert. © Denios

Als Spezialist für Arbeitssicherheit hat Denios sein Sortiment um funkenfreie Werkzeuge erweitert. Das Sortiment bietet für nahezu jedes Werkzeug eine passende, funkenfreie Variante an. Das erleichtert den Austausch herkömmlicher Werkzeuge für Wartungs-Teams oder die Werkzeugkiste neben der Maschine. Hammer, Keile und Brechstangen, Knarren, Steckschlüssel, Meißel und Durchtreiber, Schraubendreher und Schraubenschlüssel stehen im ebenso zur Verfügung wie Beile, Schaufeln, Spaten oder Sägen. Die Werkzeuge sind absolut funkenfrei und bestehen aus Speziallegierungen auf Kupferbasis (Kupfer-Beryllium, Sonderbronze), die allesamt durch das Bundesamt für Materialforschung (BAM) gemäß ATEX 1999/92 zertifiziert sind.

Sicherheitstipps

Auch mit funkenfreien Werkzeugen kann unter gewissen Umständen die indirekte Entstehung zündfähiger Funken nicht ganz ausgeschlossen werden, deshalb sollten einige grundsätzliche Hinweise beachtet werden, z.B.:

•      Rostige oder mit Leichtmetallanstrich versehene Oberflächen bei der Arbeit mit Öl oder Wasser benetze

•      Idealerweise sollte Rost bereits im Vorhinein entfernt werden

•      für eine gute Belüftung des Arbeitsraumes und des Arbeitsplatzes ist  zu sorgen

•      Sorge tragen, dass keine Funken durch herabfallende Werkstücke oder andere Gegenstände entstehen können

•      Darauf achten, dass die Arbeitskleidung frei von Eisenteilen ist

Kontaktieren

Denios AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
Germany
Telefon: +49 5731 753 306
Telefax: +49 5731 753 197

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.