Thermische Verfahrenstechnik

Engie bietet Kältelösungen für jeden Bedarf

Mit der überarbeiteten, luftgekühlten Pensum-Air-Baureihe mit einem mittleren Leistungsbereich von 50 bis 400 Kilowatt bietet der Lindauer Kälte- und Wärmespezialist Engie Refrigeration ab sofort eine neuartige Kältelösung.

Denn der neu konzipierte Pensum Air nutzt das zukunftssichere Kältemittel R-454B, das über einen niedrigen GWP-Wert von 466 verfügt. Damit liegt es bereits heute unter dem mittleren GWP von <500, den die F-Gase-Verordnung ab 2030 vorgibt. Ebenso erfüllt der Pensum Air aufgrund guter Verbrauchswerte schon jetzt die Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie für Tier-2, die am 1. Januar 2021 in Kraft treten wird. Erhältlich sind die vier Linien „Basic Cool“, „Free Cool“, „Super Silent“ und „Reversible Heat“ mit jeweils bis zu 18 Modellen. Dabei verfügt jede Kältemaschine bereits standardmäßig über die wichtigsten spezifischen Optionen und ist für den Kunden ab Werk „ready to use“. Je nach Anforderung kann der Kunde spezifische Konfigurationspakete sowie diverse Gewährleistungs- und Serviceoptionen auswählen.

Kontakt

Engie Refrigeration GmbH

Josephine-Hirner-Straße 1 & 3
88131 Lindau

+49 8382 706 0

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing