Teil der mobilen Revolution

Mit Beacon-Technologie die Effizienz steigern

  • ecom:  Der Einsatz der Bluetooth Low Energy  Beacons Loc-Ex 01 verbessert nachhaltig die  Sicherheit und Effizienz in vielen Unternehmen.ecom: Der Einsatz der Bluetooth Low Energy Beacons Loc-Ex 01 verbessert nachhaltig die Sicherheit und Effizienz in vielen Unternehmen.
  • ecom:  Der Einsatz der Bluetooth Low Energy  Beacons Loc-Ex 01 verbessert nachhaltig die  Sicherheit und Effizienz in vielen Unternehmen.
  • ecom: Spezielle Applikationen greifen mittels eines mobilen Endgerätes auf die Signale und Informationen der umliegenden Beacons zurück und eröffnen so ein ortsbezogenes Arbeiten.
  • ecom: Mithilfe der Signale der BLE Beacons kann selbst der ortsunkundige Mitarbeiter durch das Werksgelände navigieren oder sogar aufgrund aktueller informationen umgeleitet werden.

Die Beacon-Technologie hat das Potenzial, die Sicherheit sowie die Art und Weise des Asset- & Workflow-Managements vieler Unternehmen in explosionsgefährdeten Bereichen nachhaltig zu verbessern. Ecom präsentiert nun den Loc-Ex 01 - BLE Beacon, der sowohl für explosionsgefährdete Bereiche ATEX / IECEx Zone 1 (Loc-Ex 01) erhältlich ist als auch für ungefährdete ­Bereiche (Loc 01 HC & Loc 01 SC).

BLE Beacons sind kleine Funkbaken, die Bluetooth Low Energy Signale zur Ortung und Navigation verwenden. Der Bluetooth 4.0 Standard sorgt dafür, dass die Beacons sowohl mit den derzeit gängigen als auch den speziellen Tablets und Smartphones für den Ex-Bereich, wie dem weltweit einzigen Zone 1/21 und Division 1 zertifizierten ecom Tablet Tab-Ex 01 und dem weltweit ersten eigensicheren Android LTE / 4G Smartphone Smart-Ex 01, kompatibel sind.
Diese Beacons haben eine Reichweite von bis zu 200 m im Freien und bis zu 30 m in Gebäuden. Die Beacon Signale können über die Mobilgeräte mit Hilfe individueller Applikationen ausgewertet und mit dem User sowie anderen Programmen interagieren. Die richtige Anwendung der Beacon-Technologie ebnet Unternehmen den Weg zu mehr Effizienz, angesichts verbesserter Datengenauigkeit und -qualität, und sorgt für effektivere Arbeits- und Entscheidungsprozesse durch die Bereitstellung von Aktions-, Inhalts-, Messaging- und Workflow-Tools.

Entscheidende Vorteile inner- und ­außerhalb des Ex-Bereiches
Um in explosionsgefährdeten Bereichen nachhaltig von Beacons profitieren zu können, sind individuelle Applikationen und einfache Installationsmöglichkeiten unerlässlich. Die Loc-Ex 01 - BLE Beacons können auf einer geeigneten Oberfläche oder mithilfe der optional erhältlichen Befestigungsplatte, die auch den Batteriewechsel erleichtert, einfach montiert werden. Durch das UV-beständige Gehäuse, können die Beacons zudem drinnen und draußen eingesetzt werden, um Kontextinformationen an Nutzer, basierend auf ihrem genauen Standort, zu vermitteln.
Wenn sich bspw. ein Techniker einem Asset nähert, können bestimmte Anmerkungen über dieses – zugeschnitten auf Aufgabe, Person und Zugangsberechtigung – mittels einer individuellen App auf dem Bildschirm des Tablets oder Smartphones angezeigt werden, ohne dass dieser manuell zu den richtigen Inhalten navigieren muss.

Somit wird umgehend der richtige Arbeitsablauf und Datenempfang eingeleitet, der dem Mitarbeiter hilft seine Aufgabe zu erledigen und ihn sicher, ohne Umwege und unnötige Gefahrenzonen, durch die explosionsgefährdete Arbeitsumgebung navigiert. Darüber hinaus ist es möglich, wichtige Loc-Ex 01 Betriebsparameter “over the air” zu ändern, um schnell auf sämtliche Situationen vor Ort reagieren zu können.

BLE Beacons sorgen für mehr Business Intelligence
Die BLE Beacons im Ex-Bereich verbinden digitale und physikalische Daten in einer einzigen, einheitlichen Business-Intelligence-Einheit. Sie bieten eine kostengünstige, weitgehend wartungsfreie (Batterietausch nach bis zu fünf Jahren) Option, Daten von Assets zu sammeln und mit dem Internet zu verbinden. Mit einem einzigen Zugriffspunkt können Beacons Informationen an Unternehmen liefern, um unmittelbar potenzielle Probleme zu identifizieren oder Workflows zu verbessern. Die Arbeitszeit, die am Ende jeden Tages mit Verwaltungsaufgaben verbracht werden muss, wird damit deutlich reduziert und gleichzeitig die Produktivität signifikant erhöht.
Zusätzlich liefern sie Einblicke über Betriebsabläufe und Asset-Informationen, wie Login-Daten, die durchschnittliche Verweildauer, Zahl der Einsätze, Temperaturmessungen und andere Metriken, womit Unternehmen im Ex-Bereich von der Digitalisierung der Industrie profitieren können. Eine offene Firmware ermöglicht zudem eine individuelle BLE Profilentwicklung.

Ablösung traditioneller Zugangs­kontrollsysteme
Die Beacon Technologie kann traditionelle Zugangskontrollen ersetzen und macht zeitraubende Registrierungsprozesse überflüssig. Beacons bieten durch die Erkennung von Endgeräten, Ort und User-Daten, eine sicheres, physisches Zugangs- und Wächtersicherungssystem, das berechtigten Personen den Zugang erlaubt und unberechtigten verweigert.
Dementsprechend können Mitarbeiter durch den Einsatz von BLE Beacons in Verbindung mit explosionsgeschützten Tablets und Smartphones, automatisch eingeloggt und mit Anlagenplänen und Diagrammen versorgt werden, sobald sie sich einer Anlage nähern. Besucher oder Techniker, die mit der Umgebung vor Ort unvertraut sind, finden somit ohne Zeitverlust genau das, was sie überprüfen müssen.

Höhere Sicherheitsstandards für die ­gesamte Belegschaft
Die Reduzierung von Risiken ist für jedes im Ex-Bereich tätige Unternehmen unerlässlich. Ausgestattet mit der neuesten Technologie modernisiert und vereinfacht der Loc-Ex 01 – BLE Beacon in Kombination mit dem Smart‐Ex 01 und Tab‐Ex 01 – basierend auf dem Samsung Galaxy Tab Active – die Kommunikation und die Zusammenarbeit zwischen mobilen Anwendern, den Experten in der Leitstelle und den Backend‐Systemen.
Ein Bluetooth Low Energy Signal übertragendes Gerät stellt zudem ein wertvolles Upgrade für die Sicherheit der Mitarbeiter dar. Im Unglücksfalle können Zuständige sofort über die exakte Unfallstelle und sich im Gefahrenbereich befindende Personen informiert werden und umgehend Rettungsmaßnahmen ergreifen. Dies verbessert die Sicherheit jedes einzelnen Mitarbeiters vor Ort und verringert die Zeit, in der Mitarbeiter Gefahren in den jeweiligen Bereichen ausgesetzt sind und erhöht allgemein die Sicherheit des Betriebs.

Teil des umfassenden Mobile Worker ­Konzepts
Der Einsatz von Beacons bietet Unternehmen und mobilen Arbeitern in explosionsgefährdeten Bereichen entscheidende Vorteile, wie erhöhte Sicherheit, Effizienz und Produktivität. ecom hat eine zentrale Rolle bei der Verbindung von Assets, Bereichen und Standorten mit seinem charakteristischen Mobile Worker Konzept inne.
Das evolutionäre Mobile Worker Konzept bietet Unternehmen ein umfassendes Lösungsportfolio, das auf robuster, zuverlässiger und explosionsgeschützter mobiler Hardware, den passenden state-of-the-art Produkten (Tablet, Smartphone, PDA etc.) und Peripheriegeräten, intelligenter Software und Applikationen bis hin zu speziellem Service und Support basiert. ecom bietet der Industrie dadurch die Vorteile neuer Nutzungsszenarien und innovativer Anwendungen, die sowohl die Datenintegrität als auch das Workflow- & Asset-Management im Ex-Bereich erheblich verbessern.

Autor(en)

Kontaktieren

ecom Instruments GmbH
Industriestrasse 2
97959 Assamstadt
Germany
Telefon: +49 6294 4224-0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.