16.03.2017
ThemenBücher

Periodensystem der Elemente

Nicht nur für Chemiker ist das Periodensystem der Elemente, das im Jahr 1869 bekanntlich von dem Russen Dmitri Mendelejew und dem Deutschen Lothar Meyer entwickelt wurde, ein unverzichtbarer Begleiter – für das Studium, für die Arbeit im Labor oder für den Schreibtisch. Das besonders praktische und durchdachte Periodensystem von Ekkehard Fluck und Klaus G. Heumann hat sich in den vergangenen Jahren zu einem regelrechten Verkaufsschlager entwickelt. Nun erscheint es in der mittlerweile sechsten Auflage, für die alle aktuell gültigen Daten unter Berücksichtigung der IUPAC-Empfehlungen bis 2016 und der neuen Elemente Nihonium, Moscovium, Tennessine und Oganesson berücksichtigt wurden, bei Wiley-VCH.

Periodensystem der Elemente
von Ekkehard Fluck und Klaus G. Heumann
Wiley-VCH 2017, 2 Seiten,
Format: 385 x 215 mm, 9,90 EUR
ISBN 978-3-527-34326-3

 

Autor(en)

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.