07.11.2019
ThemenBücher

Reinraum in der pharmazeutischen Industrie

  • © ECV Editio Cantor Verlag © ECV Editio Cantor Verlag

Ohne Reinraum geht es nicht. Reinräume mit definierten Anforderungen an die Anzahl von Partikeln und Mikroorganismen sind grundlegende Voraussetzung für die Arzneimittelproduktion. Ihr Einsatz erstreckt sich sowohl auf die Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln oder Medizinprodukten als auch auf die Herstellung von Ausgangssubstanzen (Wirk-/Hilfsstoffe) und Packmitteln. Das Praxisbuch spannt den Bogen von den regulatorischen Anforderungen über die Planung, Qualifizierung bis hin zum Einsatz von Reinräumen. Dieser tägliche Begleiter bietet konkrete Hilfestellung, ohne sich im Detail zu verlieren, erläutert Zusammenhänge und State-of-the-Art-Techniken, glänzt mit Detailkenntnis, wenn es darauf ankommt und hat dabei alle relevanten Prozesse fest im Blick. Immer mehr Hightech-Branchen nutzen die Reinraumtechnologie, um die hohe Qualität der Produktion zu sichern. So entwickelt sich die Reinraumtechnik immer mehr zur Brückentechnologie und ermöglicht es vielen Unternehmen, aktuellen und künftigen Anwenderansprüchen gerecht zu werden. Das Werk richtet sich u.a. an Pharmazeutische Industrie, Zulieferindustrie, Lohnhersteller (Herstell- und Verarbeitungsbetriebe), Nutzer, Anwender und Planer der Reinraumtechnik sowie Gerätehersteller und Ausrüster für Reinraumtechnik, Leiter und Mitarbeiter in Qualitätsmanagement, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung, Hygiene-Beauftragte, Planungs- und Beratungsunternehmen und Behörden sowie Hochschulen.

 

Timo Krebsbach (Hrsg.),
ECV Editio Cantor Verlag, 2019,
304 S., 72,76 €,
ISBN: 978-3-87193-473-5

Kontaktieren

ECV Editio Cantor Verlag
Bändelstockweg 20
88326 Aulendorf
Germany
Telefon: +49 70525 940 0
Telefax: +49 70525 940 147

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.