Peter Greven setzt Fokus auf Zertifizierung seines Produktportfolios

  • Peter Greven, Geschäftsführer Peter GrevenPeter Greven, Geschäftsführer Peter Greven

Der Industrie ist durchaus bewusst, dass die Nutzung von Palm(kern)öl als Rohstoff problembelastet ist. Bereits vor mehr als 10 Jahren wurde vom WWF der „Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO)“ ins Leben gerufen. Laut WWF stellt der RSPO Mindestanforderungen auf – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Folglich kann und muss mehr getan werden. CHEManager wollte wissen, wie einzelne Unternehmen aktuell mit dieser Thematik umgehen und forderte führende Hersteller von oleochemischen Additiven, wie das Unternehmen Peter Greven, auf, ein Statement zu folgender Fragestellung abzugeben:

Palm(kern)öl ist ein wichtiger Rohstoff in der Kosmetik- und Lebensmittelindustrie. Alle Unternehmen der zuliefernden und produzierenden Industrie sind gefordert, Verantwortung zu übernehmen und einen nachhaltigen Umgang mit diesem Rohstoff nachzuweisen. Inwieweit trägt Ihr Unternehmen zu einem nachhaltigen Einsatz von Pal(kern)öl bei?

 „Das Thema Nachhaltigkeit spielt für uns eine sehr große Rolle. Insbesondere dem Bereich rund um den Einsatz von Palmöl kommt dabei seit vielen Jahren eine herausragende Bedeutung zu. Um unserer Verantwortung in diesem Bereich gerecht zu werden, sind wir bereits 2010 dem RSPO, einer gemeinnützigen Organisation zur Unterstützung der nachhaltigen Palmölproduktion, beigetreten. Neben einer reinen Mitgliedschaft gilt unser Streben aber einer aktiven Beteiligung: Produkte, die RSPO Mass Balance zertifiziert sind, sind aus diesem Grund schon länger fester Bestandteil unseres Produktportfolios. Um einen nächsten, wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu gehen, haben wir beschlossen, unseren Standort Venlo in diesem Jahr soweit umzustellen, dass wir zu 100% RSPO Mass Balance zertifizierte Fettsäuren einsetzen. Darüber hinaus werden wir – ebenfalls noch in diesem Jahr– die ersten Segregated zertifizierten Produkte anbieten.“

www.peter-greven.de

Kontaktieren

Peter Greven GmbH & Co. KG
Peter-Greven-Str. 20-30
53902 Bad Münstereifel
Germany
Telefon: +49 22 53 313 0
Telefax: +49 22 53 313 134

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.