Geocom entwickelt innovative Navigations-App

Software wird auf dem Werksgelände der BASF in Ludwigshafen eingesetzt

Im Rahmen des Projektes NaviLu hat das Softwareunternehmen Geocom im Auftrag der BASF eine für die Werkslogistik und den Besucherverkehr optimierte Smartphone-Navigation mit Namen Geonis Logistics entwickelt. Sie ermöglicht es Mitarbeitern, Besuchern und Lkw-Fahrern unter Berücksichtigung der tagesaktuellen Straßensperrungen sicher an ihr Ziel auf dem optimalen Weg im Werk zu kommen. Durch die Verbindung der Anwendung mit der zentralen Logistik, beschränkt sich die Nutzerinteraktion zwischen Fahrer und App auf ein Minimum. Die zentral gepflegten Straßensperrungen werden bei Änderung automatisiert zu den Nutzern übertragen.
Große und komplexe Werkstandorte unterscheiden sich in Aufbau, Aussehen und Verkehrsführung von öffentlichen Straßeninfrastrukturen, das Wegenetz auf den Werken wird durch handelsübliche Navigationssysteme nicht abgedeckt. Trotzdem muss der Verkehr am Werk aktiv gesteuert werden, um so die Verweildauer von externen Lkw zu minimieren und dadurch die bestehende Verkehrsinfrastruktur optimal auszunutzen und Unfallrisiken zu minimieren.
Das Werksgelände des badischen Chemiekonzerns in Ludwigshafen ist mit einer Fläche von rund 10 km² das größte zusammenhängende Chemieareal der Welt. Der Standort verfügt über eine sehr komplexe Infrastruktur, bestehend aus ca. 200 Produktionsanlagen, 2.000 Gebäuden, 230 km Schiene und 106 km Straße. Neben rund 39.000 Mitarbeitern betreten bzw. befahren täglich mehrere tausend Besucher und externe Dienstleister sowie über 2.000 Lkw und Transporter das Werksgelände.
Die benötigten Infrastrukturdaten und Informationen zu tagesaktuellen Sperrungen oder Baustellen sowie auch die für das Routing benötigten Kartendaten pflegt die BASF durch ihr zentrales Flächenmanagement. Mit Hilfe der verwendete Routing-­Technologie lassen sich die an die Geschäftsprozesse und somit an die Gegebenheiten des Werksstandortes angepassten Routen mit dem Smartphone berechnen, auch offline. Diese auf dem Markt einzigartige Lösungsarchitektur erlaubt dem Chemieunternehmen einen effizienten, durchgängigen und voll automatisierten Prozess des Karten- und Datenmanagements.

Autor(en)

Kontaktieren

Geocom Informatik GmbH
Ringstr. 7
Kranzberg

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.