Neue Singapur-Wirtschaftsbotschafter für den Mittelstand

Heinz-Jürgen Bertram, Symrise, und Roland Gerner, Heraeus, legen Fokus auf Innovation

  • Ernennung von Dr. Heinz-Jürgen Bertram, CEO der Symrise (links) und Dr. Roland Gerner, Senior Advisor des Vorstands der Heraeus Gruppe (rechts) zu Wirtschaftsbotschaftern durch Singapurs Premierminister Lee Hsien Loong.Ernennung von Dr. Heinz-Jürgen Bertram, CEO der Symrise (links) und Dr. Roland Gerner, Senior Advisor des Vorstands der Heraeus Gruppe (rechts) zu Wirtschaftsbotschaftern durch Singapurs Premierminister Lee Hsien Loong.

Das Singapore Economic Development Board (EDB) hat drei weitere prominente Persönlichkeiten zu neuen Singapur-Wirtschaftsbotschaftern für den Mittelstand ernannt. Sie vertreten weltmarktführende Unternehmen aus Deutschland und Österreich. Im Rahmen der Ernennungszeremonie in München überreichte Singapurs Premierminister Lee Hsien Loong die Zertifikate an Dr. Heinz-Jürgen Bertram, CEO der Symrise, Dr. Roland Gerner, Senior Advisor des Vorstands der Heraeus Gruppe, und Dr. Erich Erber, Gründer und Vorstandsvorsitzender des gleichnamigen Unternehmens.

Alle drei Unternehmen, die die neu ernannten Singapur-Wirtschaftsbotschafter vertreten, sind seit über zwei Jahrzehnten in dem südostasiatischen Stadtstaat präsent. Ihre Investitionen in Produktionsstätten, regionale Distributions- und Innovationszentren sowie die regionalen Unternehmenszentralen vor Ort untermauern die gemeinsame Vision der Weltmarktführer und Singapurs, als vertrauenswürdige Langzeitpartner neue Geschäftsideen für Singapur und die Region zu etablieren.

Durch die zusätzlichen Ernennungen können Unternehmen der DACH-Region, insbesondere mittelständische Hightech-Unternehmen, die auf dem asiatischen Markt Fuß fassen wollen, nun auf die Expertise und die Netzwerke von insgesamt neun Botschaftern zurückzugreifen. Das EDB hatte das Wirtschaftsbotschafter-Programm bereits 2015 ins Leben gerufen, um ein vertrauenswürdiges Netzwerk aus erfolgreichen und asienerfahrenen Führungskräften zu bilden. Die Wirtschaftsbotschafter können Mittelständlern, die wirtschaftliches Wachstum in Asien anstreben, Rat und Empfehlungen geben.

Über 3.000 Unternehmen aus der DACH-Region – Deutschland, Österreich und die Schweiz – sind bereits in Singapur vertreten. In den vergangenen zwei Jahren hat Singapur dadurch namhafte Investitionen in fortgeschrittene Fertigungstechnologien und Innovationen verzeichnet. Mit Unterstützung und unter Anleitung der Wirtschaftsbotschafter sowie marktinterner Partner will das EDB den Dialog mit potenziellen Investoren aus der DACH-Region weiter ausbauen. Durch das Programm können interessierte Unternehmen einen erfolgreichen Einstieg in den asiatischen Markt planen und den Standort Singapur nutzen, um ihre Erfahrungen mit der Region zu vertiefen.

Alle Singapur-Wirtschaftsbotschafter auf einen Blick:

  • Dr.

    Heinz-Jürgen Bertram, Symrise

  • Dr. Erich Erber, Erber
  • Steffen Fischer, ifm electronic Group
  • Thomas Fischer, Mann+Hummel Group
  • Dr. Roland Gerner, Heraeus
  • Dr. Gunther Kegel, Pepperl+Fuchs
  • Hans-Peter Metzler, Zumtobel Group
  • Peter Riedel, Rohde & Schwarz
  • Dr. Michael Schädlich, Dorma Group

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.