Provadis Hochschule und CGI gehen neue Wege in der Forschung

Den Digitalen Wandel aktiv mitgestalten

Gemeinsam mit der IT-Beratungsfirma CGI Deutschland und dem Institut für Digitale Assistenzsysteme (DAS) hat die Provadis Hochschule eine Forschungskooperation ins Leben gerufen. Dabei stehen die praxisnahe Erforschung von Anwendungsszenarien Künstlicher Intelligenz und die Entwicklung innovativer Lösungen in diesem Kontext im Fokus.

„Digitale Assistenzsysteme werden in der Zukunft unverzichtbar sein und uns im Alltag und Beruf begleiten. Die Arbeiten des Instituts beschäftigen sich damit, wie man Technologien und Anwendungen verbinden kann, um nützliche Systeme an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine zu realisieren“, sagt Martin Przewloka, Vorstand des DAS-Instituts und Honorarprofessor an der Provadis Hochschule.

Die CGI Group bietet als weltweit fünftgrößter Anbieter von IT- und Geschäftsprozessdienstleistungen ein breites Portfolio an Dienstleistungen. Ralf Bauer, Senior Vice President bei CGI in Sulzbach, beschreibt den Hintergrund der Kooperation so: „Gemeinsam mit dem DAS-Institut wollen wir dazu beitragen, auch zusammen mit unseren Kunden innovative, digitale Lösungen zu entwickeln, sowie die benötigten Fachkräfte für die Konzeption und Erstellung dieser Lösungen zu qualifizieren.“

Interdisziplinäre und praxisnahe Forschungsprojekte
Im Rahmen der Kooperation werden verschiedene interdisziplinäre und praxisnahe Forschungsprojekte beispielsweise in den Bereichen Informationstechnologien und Robotik entwickelt und umgesetzt.

„Mich freut besonders, dass unsere Studenten durch die Kombination von Praxis und Forschung profitieren können und mit ihren Ideen den digitalen Wandel aktiv mitgestalten werden“, sagt Udo Müller-Nehler, Vorstand der Provadis Hochschule.

Die Nähe des DAS zur Provadis Hochschule soll es zukünftig ermöglichen, die Ergebnisse der Forschung direkt in die Lehre einzubinden. Dies bietet den Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern beste Chancen, sich in einem hochaktuellen Forschungsgebiet zu qualifizieren und künftig wichtige Schlüsselpositionen in der Industrie und Wissenschaft zu übernehmen. Ziel der Hochschule ist es außerdem, die Ergebnisse der Forschungsarbeiten zu veröffentlichen und, hierauf aufbauend, weitere Studien durchzuführen.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.