Logistik & Supply Chain

Lehnkering: Betriebslogistik für Bayer Material Science

04.06.2014 -

Nachdem Lehnkering eine Ausschreibung der Bayer Material Science gewonnen hat, übernimmt sie zukünftig die Betriebslogistik für eine Bayer-Großanlage im Chempark Dormagen.

Derzeit investiert Bayer Material Science mehr als 250 Mio. € in eine neue Hightech-Anlage zur Herstellung von TDI (Toluylen-Diisocyanat) am Standort Dormagen. TDI wird für die Produktion von Weichschaum benötigt, der u.a. in Autositzen oder Matratzen Verwendung findet.

Zu Lehnkerings Aufgabenbereich für die TDI-Großanlage in Dormagen zählen umfangreiche Logistikaktivitäten wie Gebindeabfüllung, Lagerung und Verladung von verpackten Waren und die Bulkverladung in Tank- und Bahnkesselwagen sowie Blending-Aktivitäten. Dafür wird das Logistikunternehmen bis zu 14 neue Mitarbeiter am Standort einstellen.

Ausschlaggebend für den Zuschlag an Lehnkering war „vor allem das stimmige Gesamtkonzept aus fachlicher Kompetenz, langjähriger Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen, einem erprobten Betriebskonzept sowie nicht zuletzt einer wettbewerbsfähigen Kostenstruktur", so Mark Rübenstrunk, Head of Site Logistics NRW bei Bayer Material Science.

 

Contact

Lehnkering GmbH

Schifferstr. 26
47059 Duisburg
Deutschland

+49 203 3188 0

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!