11.09.2015
ThemenLogistik

Neues Healthcare-Vertriebszentrum von UPS

  • Neues Healthcare-Vertriebszentrum von UPS Neues Healthcare-Vertriebszentrum von UPS

Um der steigenden Nachfrage im Healthcare-Bereich nachzukommen, will UPS ein neues Healthcare-Vertriebszentrum im niederländischen Roermond errichten. Die neue Einrichtung mit einer Fläche von ca. 28.000 m² wird etwa 41.000 Palettenstellplätze bereithalten. Bereits im Mai 2015 hatte das Unternehmen eine spezielle Luftfrachtanlage für Gesundheitsprodukte am Amsterdamer Flughafen Schiphol eröffnet.

Bis Januar 2016 soll die Anlage in Roermond, fertiggestellt sein. Die Nähe zum UPS Luftdrehkreuz am Flughafen Köln Bonn erlaubt Zustellungen am nächsten oder Übernächsten Werktag zu Zielorten in aller Welt. Sobald die Einrichtung voll betriebsbereit ist, werden dort bis zu 200 neue Arbeitsplätze entstehen.

Das neue Gebäude erfüllt alle Auflagen der EU-Richtlinie für gute Vertriebspraxis und wird, vom niederländischen Gesundheitsministerium zugelassen. Es bietet künftig Bestandsverwaltung, Lagerung von temperaturempfindlichen Gütern sowie Qualitätssicherungsdienste mit einer Direktverbindung zum Air Hub Köln Bonn. Für das weltweite Healthcare-Vertriebsnetz des Unternehmens, das bereits mehr als 50 Standorte in ganz Europa, der Region Asien/Pazifik sowie in Nord- und Südamerika umfasst, ist es eine wichtige Erweiterung.

Kontaktieren

Microsite PharmaLogistik


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.