13.10.2015
ThemenLogistik

Pharmalogistik-Institut EIPL: FABAG Fahrzeugtechnik strategischer Partner in der Schweiz

Das EIPL European Institute for Pharma Logistics weitet die Beratungsservices rund um die Pharmalogistik auf den Schweizer Markt aus und hat dazu eine strategische Partnerschaft mit der FABAG Fahrzeugtechnik geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Schweizer Pharmaherstellern, Großhändlern und Logistikdienstleistern insbesondere bei der Umsetzung der Good Distribution Practice (GDP) zu unterstützen.

Ab dem 1. Januar 2016 tritt auf Basis der bereits seit 2013 geltenden EU-GDP-Richtlinie die GDP auch in der Schweiz in Kraft. In enger Zusammenarbeit dem Nutzfahrzeug-Systemlieferanten FABAG übernimmt das EIPL-Institut die Qualifizierung von Pharmafahrzeugen und die Durchführung von Pharmatransport-Schulungen gemäß GDP. Auf Wunsch werden zudem Audits durchgeführt und die Kunden beim Aufbau oder der Optimierung von GDP-konformen Qualitätsmanagement-Systemen unterstützt.
 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.