14.03.2019
ThemenLogistik

Umco: mit Ingenieurwerkpartnern auf „Gefahrgut & Gefahrstoff“-Messe in Leipzig

Vom 09. bis 11. April 2019 präsentiert sich das Ingenieurwerk aus Hamburg mit den Partnern Umco, Planwerk Elbe, Logistikplanung Rusche und Helasoft auf der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig.
Diese Fachmesse befasst sich ganzheitlich mit dem Umgang mit Gefahrgütern und Gefahrstoffen im deutschsprachigen Raum. Sie bietet Ausstellern wie Besuchern eine Plattform von Lösungen, Produkten und Dienstleistungen rund um den Transport, die Intralogistik sowie die Sicherheit hochsensibler Güter und Stoffe. Entsprechende Kompetenz und Expertise zum Thema bieten die Ingenieurwerk-Partner auf der Leipziger Messe am Stand mit der Nummer D06 in der Messehalle 2.

Spezialisten rund um Gefahrstoff und Gefahrgut
Die Anforderungen an ein Gefahrstofflager sind hoch und vielfältig. Dazu gehören bspw. Gesetze wie das Bundesimmissionsschutzgesetz, die Störfallverordnung, das Wasserhaushaltsgesetz oder auch der bauliche- und technische Brandschutz. Bereits bei der Planung eines Gefahrstofflagers kommt die Umco mit ins Spiel. Das Genehmigungsmanagement, Zusammenlagerungskonzepte und Störfallvorsorge sind nur einige der Dienstleistungen, die das 1982 gegründete Beratungshaus bietet.
An den Standorten Hamburg und Köln betreuen die Compliance Spezialisten ca. 1.000 Unternehmen aus den Branchen Chemie, Pharma und Logistik in Deutschland und weltweit. Zu den Schwerpunkten gehören Safety-Health-Environment-Management, Gefahrgutberatung und eine 24 Stunden Notfalltelefonnummer sowie der gesamte Bereich des Chemikalien-Managements bestehend aus Gefahrstoffmanagement, Biozide und REACh.
Speziell zum Thema Gefahrstofflagerung greift das Ingenieurwerk auch auf die Expertise seiner Partnerunternehmen zurück.

Dies sind die Planwerk Elbe als Generalplaner für den Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsbau, das Ingenieurbüro Logistikplanung Rusche für Logistikplanung und -beratung sowie die IT-Spezialisten von Helasoft mit ihren SAP EHS/M Beratern.

Vortragsprogramm

  • Am 11.04.19, von 10:40 - 11:10 Uhr, haben Messebesucher die Möglichkeit am Vortrag des Umco Geschäftsführers Peter Duschek teilzunehmen. Auf dem Gebiet des betrieblichen Umweltschutzes und sämtlicher Compliance-Themen ist er seit Jahren eine Koryphäe. Sein Thema lautet „Der Abstand rückt näher - Probleme bei der Neu- oder Änderungsgenehmigung von Logistiklägern sobald sie auch Störfallbetrieb sind“.
  • Am 09.04.19, 13:20 - 13:50 Uhr referieren die Ingenieurwerk-Partner Logistikplanung Rusche und Planwerk Elbe zum Thema „Best Practice Lagerplanung von einem Gefahrstofflager – logistische und bauliche Planungshinweise für die richtige Realisierung“.
     

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.