Anlagenbau & Prozesstechnik

TAR 2019: Turnarounds, Anlagenabstellungen, Revisionen

10.12.2018 -

Welche Ansätze verfolgen Betreiber und Dienstleister, um bestens vorbereitet in die nächste Abstellung zu gehen? Vom 23.–24. Januar 2019 treffen sich Fach- und Führungskräfte aus der anlagenintensiven Industrie auf der Jahrestagung TAR 2019 – Turn­arounds, Anlagenabstellungen, Revisionen in Potsdam, um sich auf den aktuellen Stand zu bringen. Teilnehmern wird eine Plattform geboten, sich gezielt über Trends, Neuerungen und Optimierungserfahrungen auszutauschen. Zu den Schwerpunkt­themen zählen Digitalisierung mit dem Einsatz von IoT-Tools bzw. Data Analytics, aktuelle Marktentwicklungen und innovative Managementansätze. Aber auch die „Klassiker“ wie Kontraktorenmanagement im TAR, Durchsetzung von HSE-Anforderungen, Scope Management oder Integration von Capex-Projekten werden thematisiert. Führende Industrieunternehmen wie Basell Polyolefine, BASF, ­Bilfinger,  Evonik, InfraServ Knapsack, Lufthansa, OMV, berichten, wie sie die Schnittstellen zwischen Betrieb, Instandhaltung und TAR-/Projektorganisation gestalten, Kompetenzen genau abgrenzen und die Zusammenarbeit zwischen Dienstleister und Betreiber steuern.

Contact

T.A. Cook & Partner Consultants GmbH

Leipziger Platz 1
10117 Berlin
Deutschland

+49 (0)30 884307-0
+49 (0)30 884307-30