Invensys Operations Management auf der SPS/IPC/DRIVES 2010

Neue Automatisierungslösungen im Bereich HMI und MES sowie moderne Sicherheits- und Kontrollsysteme

Auf der diesjährigen SPS/IPC/DRIVES, Europas führender Fachmesse für elektrische Automatisierungstechnik, stellt Invensys Operations Management - vertreten durch die Eurotherm Deutschland, Invensys Systems und Wonderware - neuste Lösungen für die Automatisierungsindustrie vor. Zentrale Themen der Messe sind in diesem Jahr Energieeffizienz, Safety und Security sowie Industrial Identification.

Das Portfolio von Invensys Operations Management am Messestand 570 in Halle 7 trägt dieser Priorisierung Rechnung. So werden z.B. Triconex Safety & Control Systeme, Informationen zur Migration von Altsystemen mit Foxboro sowie Wonderwares MES und Intelligence Software gezeigt. Aber auch Neuerungen hinsichtlich des Wonderware Historian und des Wonderware Information Server sowie Wonderware Mobile Solutions werden zusätzliche Attraktionen sein. Wonderware Historian ist eine hochperformante Echtzeit-Datenbank. Mit der neuen Version bietet sich jetzt auch die Möglichkeit, multible Datenbank-Architekturen zu konfigurieren, mit der gewohnten Flexibilität, die moderne Infrastrukturnetze benötigen.

Im Rahmen eines umfangreichen Angebots an Reporting und Analyse Tools bietet der Wonderware Information Server die Möglichkeit, selbst grosse Datenmengen in Form von sinnvollen Berichten per Internet oder dem firmeneigenen Intranet zu verteilen. Der Anwender kann entweder aus der Reportbibliothek Vorlagen auswählen oder eigene Vorlagen erstellen. Mit der neuen Version 4.0 werden auch ArchestrA-Grafiken unterstützt.  

Wonderware Mobile Solutions (Wonderware Intelatrac Software) dienen der Unterstützung bei der Ausführung von Prozessen, die zur Überwachung von nicht automatisierten Anlagen erforderlich sind. Robuste Hand-Held-Geräte, ausgerüstet mit IntelaTrac-Software, erleichtern die korrekte und schnelle Erfassung wichtiger Daten, die nicht automatisch erfasst werden können. Wonderware Mobile Solutions ermöglichen mit RFID Asset Tagging, Work Order Creation sowie Rundgang-Planung das Reduzieren von Wartungskosten, effektivere Zeitplanung, höhere Produktivität sowie ein verbessertes Tracking von Anlagendaten.  

Außerdem wird am Stand der Invensys Operations Management die Gelegenheit eines "vor-Ort-Tests" des Eyesim Operator Training Simulators angeboten. Es ist die erste virtuelle Trainingslösung mit der Ingenieure und Anlagenbetreiber die Interaktion mit ihren Anlagen risikofrei trainieren können.

Eyesim kombiniert Virtual Reality Technology mit sensiblen Prozessen und Simulationen, Computer-basierter Instandhaltung sowie Dokumentenmanagement und anderen Applikationen und schafft so eine hochrealistische und sichere Trainingsumgebung.

Besucher erhalten auch Informationen zum neuen Eurotherm nanodac und zu Eurotherm ePower sowie zu Eurotherm PAC. 
Eurotherm nanodac ist ein Schreiber/Regler, welcher das Optimum an grafischer Datenaufzeichnung mit PID Regelung in einem äußerst kompakten Gehäuse kombiniert. Das ¼ DIN Gerät für die Schalttafelmontage besitzt vier hochgenaue Universaleingänge für die Datenerfassung und die PID Regelung. Dieses Gerät für eine sichere Datenerfassung mit genauer Regelung wird durch ein vollfarbiges, ¼ VGA Display vervollständigt, das selbst die kleinsten Bauteile kristallklar darstellt. 

Eurotherm PAC ist ein Hochleistungs-Regler, der extrem kosteneffektive Redundanzoptionen bietet.  Seine Regler- und E/A-Funktionalität bilden die Grundlage einer dezentralen Lösung für stete, logische und sequentielle Steuerung kombiniert mit einer sicheren Datenerfassung. 

Invensys Operations Management wird im Rahmen des „Powered by Wonderware"-Programms ausserdem die strategische Partnerschaft mit weiteren, führenden Hardware-Herstellern vorstellen. Über diese Partnerschaft können Kunden ihre HMI-Hardware mit bereits vorinstallierter Runtime-Software direkt von einem Lieferanten ihrer Wahl bestellen. Sie erhalten eine zertifizierte Kombination aus der InTouch Compact Edition- Software und der Hardware des gewählten Anbieters, die von Wonderware getestet wurde, sofort einsatzbereit ist und einen weltweiten Support der kompletten Lösung beinhaltet. 

Sollten Sie einen Interviewtermin mit einem Invensys Operations Management Ansprechpartner vor Ort wünschen, wenden Sie sich bitte an Ralph Wagner (r.wagner@bcmpublicrelations.com). 

Mehr über Invensys Systems / Invensys Operations Management erfahren Sie unter www.iom.invensys.com
Mehr über Eurotherm erfahren Sie unter www.eurotherm.de
Mehr über Wonderware erfahren Sie unter www.wonderware.de 

Kontaktieren

Invensys Systems GmbH
Emanuel-Leutze-Str. 11
40547 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)211/5966-0
Telefax: +49 (0)211/5966-167

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.