09.10.2019
ThemenPersonal

Neues aus dem VAA – VAA-Vorstand Christoph Gürtler nominiert für Zukunftspreis

Projekt „CO2 – ein Rohstoff fu?r nachhaltige Kunststoffe“ ist im Finale des Deutschen Zukunftspreises 2019

  • Prof. Walter Leitner (links), Berit Stange und Christoph Gürtler (rechts) bilden eines von drei Finalisten-Teams beim Deutschen Zukunftspreis 2019.Prof. Walter Leitner (links), Berit Stange und Christoph Gürtler (rechts) bilden eines von drei Finalisten-Teams beim Deutschen Zukunftspreis 2019.
Prof. Walter Leitner (links), Berit Stange und Christoph Gürtler (rechts) bilden eines von drei Finalisten-Teams beim Deutschen Zukunftspreis 2019.Mitte September sind in München die Nominierungen für den Deutschen Zukunftspreis 2019 bekanntgegeben worden. Zu den drei Teams, die es in die Endrunde des Preises des Bundespräsidenten für Technik und Innovation geschafft haben, gehört auch das Projektteam von VAA-Vorstandsmitglied Christoph Gürtler (im Bild rechts). Im Rahmen des Projektes „CO2 – ein Rohstoff für nachhaltige Kunststoffe“ arbeitet Gürtler mit Prof. Walter Leitner, Hochschullehrer von der RWTH Aachen und Direktor am Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion in Mülheim an der Ruhr, sowie seiner Covestro-Kollegin Berit Stange zusammen. Gemeinsam haben die Nominierten ein katalytisches Verfahren entwickelt, mit dem sich Kohlenstoffdioxid aus Abgasen zu marktfähigen Kosten als Ausgangsmaterial für die chemische Industrie nutzen lässt. Die endgültige Entscheidung über den Preisträger wird die Jury des Zukunftspreises am 27. November 2019 fällen. Bereits im Jahr 2017 hatte die Wirtschaftszeitung Handelsblatt Christoph Gürtler in die Liste der Top-Innovatoren in Deutschland aufgenommen.
 
Werden Sie jetzt Mitglied im VAA und erhalten Sie CHEManager im Rahmen der Mitgliedschaft kostenlos nach Hause zugestellt.

Der VAA ist mit rund 30.000 Mitgliedern der größte Führungskräfte­verband in Deutschland. Er ist Berufsverband und Berufsgewerkschaft und vertritt die Interessen aller Führungskräfte in der chemischen Industrie, vom Chemiker über die ­Ärztin oder die Pharmazeutin bis zum Betriebswirt. 


 

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.