Anlagenbau & Prozesstechnik

Hochschullehrer-Nachwuchspreis für Biotechnologie

07.11.2018 -

Wer nicht nur gute Forschung macht, sondern sie auch spannend und verständlich vermitteln kann und eine Karriere an der Hochschule anstrebt, könnte ein Kandidat für den Hochschullehrer-Nachwuchspreis sein. Erstmals findet die Vergabe des Hochschullehrer-Nachwuchspreises für Biotechnologie im Rahmen der Frühjahrstagung der Biotechnologen statt. Junge Hochschullehrerinnen und –lehrer konnten sich selbst um die Auszeichnung bewerben oder vorgeschlagen werden. Auf Basis der schriftlich eingereichten Unterlagen werden die Finalisten ausgewählt, die sich am 26. Februar 2019 in Frankfurt mit einem Vortrag dem hochrangigen Fachpublikum präsentieren können. Anhand dieser Vorträge wählt eine Jury aus Mitgliedern des Lenkungskreises der Dechema-Fachgemeinschaft Biotechnologie eine Gewinnerin oder einer Gewinner aus. Dabei wird das Publikum in den Abstimmungsprozess in Form einer Jurystimme mit einbezogen. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert.

Kontakt

Dechema e.V.

Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt/Main
Deutschland

+49 69 7564 0
+49 69 7564 272

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!