Honeywell modernisiert alte deutsche Raffinerie

  • © Honeywell© Honeywell

Die in Deutschland ansässige Firma ChemPharm der H&R-Gruppe beabsichtigt, die veralteten Leitsysteme in seiner Raffinerie in Salzbergen auf die neuesten Systemkomponenten von Honeywell zu migrieren. Die Raffinerie wird zusätzlich das Assurance 360 Performance-Paket von Honeywell einführen, das H&R permanente Dienstleistungen wie die Optimierung des Systems, Ersatzteil-Management, vorbeugende Überwachung sowie Kompetenz-Management bietet. Nach erfolgter Systemmigration wird Honeywell die Verantwortung für den laufenden Betrieb des Werkes mit ChemPharm teilen. Dadurch könne Fachpersonal zur Unterstützung anderer Geschäftsbereiche freigesetzt und der Fokus auf Aufgaben in größeren Zusammenhängen gelenkt werden. Die Übernahme der Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus einer Anlage, und nicht nur individueller Teile, ist eine bedeutende Veränderung bei der Bereitstellung von Dienstleistungen.

Kontaktieren

Honeywell GmbH
Strahlenbergerstr. 110 -112
63067 Offenbach
Germany
Telefon: +49 69 8064 723
Telefax: +49 69 8064 97723

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.