MVV: Mehr Zeit fürs Kerngeschäft

Mehr Zeit fürs Kerngeschäft – MVV sorgt im Industriepark Gersthofen für Energie. Im Industriepark Gersthofen bei Augsburg verantwortet MVV Energiedienstleistungen, Energieversorgung, Umweltschutz, Sicherheit und Werksdienste der zwölf angesiedelten Unternehmen.

Diese können sich so auf ihr Kerngeschäft konzentrieren: die Chemie. Im Industriepark Gersthofen im Norden von Augsburg haben zwölf Unternehmen mit insgesamt 1.600 Mitarbeitern ihren Sitz. Für vier der Firmen gehört die Produktion von Spezialchemikalien zu ihrem Kerngeschäft.

Auch wenn der Endkonsument die Unternehmen selbst nicht kennt, weil die Produkte nicht im Supermarktregal zu finden sind, hat er täglich mit ihnen zu tun. Clariant zum Beispiel stellt unter anderem Wachse für Pflegemittel, Druckfarben und Lacksysteme her. CABB hat sich auf Synthesebausteine auf der Basis von Chloressigsäure spezialisiert. Das sind Zwischenprodukte für Waschmittel, Farben und Klebstoffe.

Invista zählt zu den weltweit größten integrierten Herstellern von Fasern und Polymeren, und die Abieta Chemie stellt Naturharzprodukte her, die unter anderem in Reifen und Klebstoffen weiterverarbeitet werden.

Zum Kerngeschäft dieser Unternehmen gehören chemische Prozesse. Dazu benötigen sie Strom, Dampf, Kühl- und Trinkwasser, aber auch Stickstoff und vollentsalztes Wasser - zu jeder Tages- und Nachtzeit und in stets gleich bleibend hoher Qualität.

Damit sich die Betriebe voll und ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, liegt die Medienversorgung für den gesamten Industriepark in den Händen eines Dienstleistungsunternehmens, das sich unter anderem auf Industriecontracting spezialisiert hat: MVV Energiedienstleistungen mit ihrem Tochterunternehmen Industriepark Gersthofen Servicegesellschaft (IGS).

Die IGS verantwortet unter anderem den Einkauf, die Erzeugung, Verteilung und Abrechnung der verschiedenen Medien sowie das Abfallmanagement.

Neben vielfältigen Leistungen in den Bereichen Umweltschutz, Sicherheit und Gesundheit betreibt sie den Schienenverkehr und das Betriebsrestaurant, stellt den Werkschutz und die Werkfeuerwehr.

Energie- und Medienversorgung deutschlandweit MVV Energiedienstleistungen hat die IGS im Oktober 2006 von der Clariant Produkte (Deutschland) übernommen.

„Es war uns wichtig, einen Käufer zu finden, der sowohl über die nötige Expertise verfügt als auch eine langfristige, nachhaltige Strategie zur Weiterentwicklung des gesamten Standortes verfolgt", erläutert Dr. Henri Schlömer, Geschäftsführer der Clariant Produkte (Deutschland). Der Erwerb der IGS passt hervorragend zur Strategie des Energiedienstleisters.

Denn das bundesweit aktive Unternehmen will weiter wachsen - unter anderem im Bereich Outsourcing, betont Dr. Thomas Severin, Geschäftsführer der MVV Energiedienstleistungen.

Der Energiedienstleister übernimmt für Industrieunternehmen und -parks deutschlandweit sämtliche Aufgaben der Energie- und Medienversorgung und stellt dafür jeweils ein Team an erfahrenen Experten zur Verfügung. Das Unternehmen mit Hauptsitz im baden-württembergischen Mannheim schafft in vielen Regionen Deutschlands Netzwerke und bündelt dort Aufgaben einzelner Betriebsstätten und Unternehmen, unter anderem in Berlin, Nordrhein- Westfalen, Bayern und Rheinland-Pfalz.

„Dadurch entstehen Portfolioeffekte, die für einen Einzelstandort nicht zu erreichen sind und die sich in einer erhöhten Verfügbarkeit der Anlagen, Kontinuität in der Anlageninstandhaltung, -überwachung und -modernisierung sowie im Knowhow- Transfer äußern", so Severin.

Schlömer ist überzeugt, dass die IGS als Standortbetreiber eine ausgezeichnete Wahl ist. „Ein Risiko durften wir bei diesem Verkauf nicht eingehen. Schließlich brauchen wir für den Industriepark Gersthofen einen ebenso kompetenten wie verlässlichen Partner, der für die hier tätigen Unternehmen die Infrastrukturleistungen erbringt", sagt er.

Im 35 Hektar großen Industriepark Gersthofen beschäftigt MVV Energiedienstleistungen rund 200 Mitarbeiter und bildet für die Standortkunden 140 Auszubildende aus.

 


Kontakt:
Tina Kumpf

MVV Energie AG, Mannheim
Tel.: 0621/290-2587
Fax: 0621/290-3353
t.kumpf@mvv.de

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.