ISPE Facility of the Year Award 2019

Die Kategorie Operational Excellence geht an die Partner Exyte und die Kantons­apotheke Zürich

  • Robotergestützte Ampullenabfüllanlage in einem ­sterilen Arbeitsbereich © Exyte AGRobotergestützte Ampullenabfüllanlage in einem ­sterilen Arbeitsbereich © Exyte AG
  • Robotergestützte Ampullenabfüllanlage in einem ­sterilen Arbeitsbereich © Exyte AG
  • Außenansicht der Kantonsapotheke Zürich © Exyte AG

Die Vergabe des Awards wurde am 2. April 2019 im Rahmen der jährlichen Europakonferenz der ISPE in Dublin bekannt gegeben. Wir gratulieren unserem Kunden herzlichst zu diesem Erfolg. Hervorgegangen aus dem Zusammenspiel von Projektkompetenz, wegweisenden Ideen, modernen Technologien sowie innovativen finanz- und marktspezifischen Überlegungen, setzt die Kantonsapotheke Zürich (KAZ) weltweit neue Maßstäbe. Die KAZ zeigt eindrucksvoll, wie die Krankenhausapotheke der Zukunft aussehen sollte, und eta­bliert dabei Standards für die betriebliche Exzellenz, die bislang in solchen patientenzentrierten Einrichtungen undenkbar waren.

Die jährlich von ISPE verliehenen FOYA Awards zeichnen die weltweit besten Projekte im Bereich Life Science aus. Sie erkennen Innovation und Kreativität in den Bereichen Technologie, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Betriebsabläufe und Geschäftspraktiken an. Exyte freut sich, als Design-Build-Partner dieses Projekt vom Konzept bis zum Start zu bringen.
„Gemeinsam mit dem Führungsteam der Kantonsapotheke Zürich trug Exyte Engineering, Beschaffung, Bauleitung und Validierung zur Entwicklung dieser technologisch anspruchsvollen Einrichtung bei“, so Francois Abiven, President Life Sciences & Chemicals (LSC) bei Exyte.
Gemessen am Umsatzvolumen ist LSC der zweitgrößte strategische Geschäftsbereich von Exyte. Als Anbieter und Integrator von fortschrittlichen Technologielösungen liefert Exyte Design, Konstruktion und Inbetriebnahme für komplexe Produktionstätten. Exyte bietet für dieses Segment das komplette Leistungsspektrum: Beratung und Planung, Engineering, Projektmanagement, Konstruktion, Inbetriebnahme und Qualifizierung für Kunden aus den Bereichen Pharma und Biotechnologie, Food und Nutrition, Consumer Care und Spezialchemie.

Benchmark für betriebliche Exzellenz gesetzt
Die KAZ tritt an die Stelle zweier veralteter Krankenhausapotheken, die nicht mehr in der Lage waren, mit den steigenden Anforderungen Schritt zu halten. Heute unterstützt die neue Einrichtung das Kliniknetz des Kantons Zürich mit einem breiten Sortiment von Präparaten für orale, dermale und parentale Anwendungsformen, die zudem häufig nach patientenspezifischen Rezepturen hergestellt werden. Mit ihrer hochflexiblen, anpass- und erweiterbaren Struktur ist die KAZ dabei in der Lage, sich schnell und einfach auf neue Anforderungen einzustellen – wie z. B. auf den schnell wachsenden Bereich der personalisierten Medizin. Alle Produkte werden zudem nach höchsten cGMP-Standards hergestellt – ein absolutes Novum für Krankenhausapotheken und deren Mitarbeiter.
Dazu Armin Uwira, Leiter Engineering & Realisation in der Schweizer Niederlassung von Exyte: „Die KAZ ist absolut einzigartig – eine in technischer, finanzieller und operativer Hinsicht überlegene Einrichtung für die Bedürfnisse von Krankenhauspatienten. Bei zytotoxischen Verbindungen, die in der Onkologie verwendet werden, dauert es nur 60 bis 90 Minuten vom diagnostischen Test und der Verschreibung bis der Patient das Medikament verabreicht bekommt. Das ist unglaublich schnell. Durch die konsequente Anwendung von cGMPs legt die neue Einrichtung die Messlatte für Krankenhausapotheken ein ganzes Stück höher.“

ISPE-Programm Facility of the Year Awards
The Facility of the Year Awards (FOYA) wurden 2004 erschaffen und zeichnen modernste Projekte aus, bei denen neue, innovative Technologien eingesetzt werden, um die Qualität von Produkten zu verbessern, die Kosten für die Herstellung hochwertiger Medikamente zu senken und Fortschritte bei der Projektabwicklung zu demonstrieren. Das FOYA-Programm bietet der pharmazeutischen Wissenschaft und der verarbeitenden Industrie eine Plattform, auf der die Errungenschaften in Bezug auf den Entwurf, die Konstruktion und den Betrieb von Anlagen vorgestellt werden können, während neue Technologien und innovative Ansätze gemeinsam entwickelt werden.

Kontaktieren

Exyte Central Europa GmbH
Löwentorbogen 9b
70376 Stuttgart
Germany

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.