Webinar

OPEX FORUM 2020

Vorne bleiben in turbulenten Zeiten

Das erste rein virtuelle OPEX FORUM stand in diesem Jahr unter dem Motto "Vorne bleiben in turbulenten Zeiten".

Führungskultur in Zeiten der Corona-Pandemie, Kulturwandel und demographischer Wandel, Nachhaltigkeit, Agilität und Verantwortung der Unternehmen und für die Unternehmen – das waren  die Themen des OPEX FORUM 2020. Gesellschaftliche Trends wurden mit ihren Auswirkungen auf die Wirtschaft zurückgespiegelt und die Verantwortung der Industrie innerhalb dieser Entwicklungen beleuchtet. Eine der übergeordneten Fragen lautete: Was können die Ansätze und Erfahrungen von Operational Excellence und Continous Improvement in diesem Zusammenhang leisten?

Ein weit gespannter Fokus, aber ein klares Ziel: Nachhaltiger Erfolg für die Unternehmen der Prozess­industrie. Führungskräfte und Trendsetter aus Firmen, Verbänden, Politik, Wissenschaft und Kultur waren zum Austausch eingeladen.

Im Folgenden haben Sie die Gelegenheit, die Impulsvorträge und Diskussionsrunden kostenfrei und ohne Registrierung zu sehen:

 

Vortrag: Vertrauen in digitale Lösungen während der Krise - die Corona Warn-App

Referent: Tankred Schipanski, MdB | Sprecher für Digitale Agenda der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

 

 

Vortrag: Krisenmanagement vs. OpEx-Aktivitäten

Referenten: Peter Weidemeier, Geschäftsleiter Glockenbrot Bäckerei GmbH

 

 

Vortrag: Vorne bleiben in turbulenten Zeiten – Transformation in einer komplexen Situation

Referenten: Dr. Oliver Borgmeier, COO OQ Chemicals / Matthias Fahr, Partner Conor Troy Consulting

 

 

Vortrag: Bye bye Silo-Denken, hallo Flash Organisations – Wie wir unsere Unternehmen verändern müssen, wenn wir jederzeit mit den Besten arbeiten wollen

Christoph Hardt, Gründer und Geschäftsführer COMATCH GmbH

 

 

Panel Diskussion: Flexibilität im Krisenmanagement

Panel-Teilnehmer: Conor Troy, Stefan Günther, Christoph Hardt, Dr. Oliver Borgmeier, Matthias Fahr, Klaus Zimmermann

 

Kontakt

Conor Troy Unternehmensberatung

Glücksteinallee 34
68163 Mannheim
Deutschland

+49 (0)621 8191 1990