CHEMonitor 2/2016 – Chemie-Trendbarometer: Schwerpunkt Risikomanagement

In Kooperation mit Camelot Management Consultants

05.05.2017 -

Das Thema Risikomanagement stand im Fokus der 27. CHEMonitor-Umfrage, deren Befragungszeitraum eine Woche vor dem Unfall am 17. Oktober bei der BASF in Ludwigshafen endete. Für deutsche Chemiemanager stellen unzureichende Datensicherheit, geopolitische Krisen und mangelnde Informationen über Marktveränderungen das größte Risikopotenzial dar. Gleichzeitig bewerten sie die Bedingungen am Standort Deutschland so positiv wie nie zuvor. Der Standortfaktor Digitalisierung schneidet jedoch nur mittelmäßig ab.

  • Standortfaktor Digitalisierung
  • Risiken im Blick
  • Marktrisiken bergen höchstes Schadenpotenzial

Weitere Umfrageergebnisse finden Sie unter www.CHEMonitor.com !

Downloads

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing