29.07.2019
Whitepaper

Mit Simulation zum richtigen Korrosionsschutz

  • Comsol stellt in diesem Whitepaper die grundlegende Theorie hinter den Modellen vor, die Korrosion und Korrosionsschutz beschreiben. Comsol stellt in diesem Whitepaper die grundlegende Theorie hinter den Modellen vor, die Korrosion und Korrosionsschutz beschreiben.

Der Einsatz von Nicht-Edelmetallen birgt die Gefahr von Korrosion. Die dabei verursachten Schäden gehen in die Milliarden Höhe. Wie Simulation dabei helfen kann, Korrosion besser zu verstehen, lesen Sie in diesem Whitepaper.

Der Einsatz von Nicht-Edelmetallen birgt häufig das Risiko der Korrosion. Die dabei verursachten Schäden gehen in die Milliarden-Höhe. Ein richtig eingesetzter Korrosionsschutz kann diese Kosten um 15 bis 55 % minimieren. Simulation hilft dabei Korrosion besser zu verstehen und den geeigneten Korrosions-Schutz zu finden.

Ein validiertes High-Fidelity-Modell, welches auf der Thermodynamik und den kinetische Eigenschaften eines Systems basiert, dient nicht nur zum Verständnis, sondern hilft dabei exakte Vorhersagen zu treffen.

Comsol stellt in diesem Whitepaper die grundlegende Theorie hinter den Modellen vor, die Korrosion und Korrosionsschutz beschreiben. Es zeigt, anhand der verschiedenen Korrosionsarten, wie Korrosion in Prozessen reduziert und damit Geräte und Anlagen optimiert werden können.

 ----- Hier geht´s zum Whitepaper-Download -----

Kontaktieren

COMSOL Multiphysics GmbH
Robert-Gernhardt-Platz 1
37073 Göttingen
Germany
Telefon: +49 551 99721-0
Telefax: +49 551 99721-29

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.