01.12.2010
Whitepaper

Risikomanagement in der Praxis - Arbeiten mit Fremdfirmen

Arbeiten mit Fremdfirmen - Risikomanagement in der Praxis: Personen und Sachwerte zu schützen und Betriebsunterbrechungen zu vermeiden ist eine der wichtigsten Managementaufgaben. Die Herausforderung: Viele Gefahren sind nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. CHEManager stellt in dieser mehrteiligen Beitragsreihe Risiken und Lösungsansätze vor, auf die Sicherheitsbeauftragte und Werksleiter ein besonderes Augenmerk legen sollten - von A wie Ammoniak bis Z wie Zutrittskontrolle.

Stellen Sie sich einmal vor, eine Gruppe von Arbeitern einer Fremdfirma führt Schweißarbeiten an der Deckenkonstruktion eines ungeschützten Lagerhauses durch. Ein Funken gelangt auf einen hoch gelegenen Fenstersims und bleibt dort unbemerkt liegen. Was nun folgt, ist ebenso bezeichnend wie vermeidbar: Einige Stunden nach Beendigung der Arbeiten fangen nacheinander ein Stapel Leerpaletten, der unterhalb des Fensters abgestellt wurde, und wenig später die Lagerung selbst Feuer. Innerhalb kürzester Zeit steht das gesamte Lagergebäude in Flammen.

Mehr zum Thema Arbeiten mit Fremdfirmen lesen Sie im aktuellen Whitepaper von FM Global!

Kontaktieren

FM Insurance Company
Eschersheimer Landstr. 55
60322 Frankfurt am Main
Germany
Telefon: +49 69 15406 0
Telefax: +49 69 15406 199

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.