Merck: Übernahme von BioControl stärkt Position in der Lebensmittelkontrolle

Akquisition ergänzt bestehendes Produktangebot für den Pathogennachweis in Lebensmitteln

Merck hat BioControl Systems, einen globalen Anbieter im Bereich der Lebensmitteltestung, übernommen. Die Akquisition eröffnet Merck Wachstumschancen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, vor allem in den USA. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die etablierte Schnelltesttechnologie und die extern zertifizierten Testplattformen von BioControl ergänzen das Portfolio an Geräten und Verbrauchsmaterialien der Geschäftseinheit Applied Solutions, die den Arbeitsablauf bei der Testung von Lebensmitteln auf Krankheitserreger unterstützen.

„Durch die Übernahme von BioControl können wir mit einem umfassenden Portfolio an modernsten Testtechnologien Kunden besser dabei unterstützen, die Sicherheit des weltweiten Lebensmittelangebots zu schützen“, sagte Udit Batra, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Unternehmensbereichs LifeScience. „Mit den innovativen Assays und zertifizierten Testkits von BioControl und unseren eigenen Stärken in den Bereichen Mikrobiologie, Filtration und E-Commerce werden wir zu einem starken globalen Anbieter avancieren mit dem Ziel, wichtige Herausforderungen bei der mikrobiellen Lebensmittelkontrolle zu lösen.“

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.