01.09.2017
ThemenStrategie

Science4Life Venture Cup feiert Jubiläum

Am 1. September 2017 startet der bundesweite Businessplan-Wettbewerb von Sience4Life. Existenzgründer aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie profitieren von individuellen Coachings, einem starken Experten-Netzwerk sowie Preisgeldern in Höhe von insgesamt 82.000 EUR – und das bereits zum 20. Mal. Der Einsendeschluss für die erste Phase ist am 20. Oktober 2017.

Ein eigenes Unternehmen gründen – die Idee haben viele, oft fehlt der Mut. Die Gründerinitiative Science4Life hat einen Businessplan-Wettbewerb ins Leben gerufen, der jeden Gründer aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie ermutigt, aus der Idee ein Unternehmen zu machen: Preisgelder von insgesamt 82.000 EUR, kostenlose Online-Seminare, individuelle Feedbacks von über 300 Branchen-Experten und vieles mehr warten auf die Teilnehmer des „Science4Life Venture Cup“. Initiatoren und Sponsoren sind die Hessische Landesregierung und das Gesundheitsunternehmen Sanofi. Drei Phasen können die Existenzgründer durchlaufen: Los geht es mit der Ideenphase im Oktober, weiter über die Ausarbeitung des Konzepts bis Januar 2018 und schließlich auf die Zielgerade zum perfekten Businessplan bis April 2018. Bereits zum 20. Mal können Start-ups am „Science4Life Venture Cup“ teilnehmen. Bisher sind über 1.750 Geschäftsideen, 967 Businesspläne und über 850 neu gegründete Unternehmen entstanden. Diese Bilanz macht den „Science4Life Venture Cup“ zum erfolgreichsten Businessplan-Wettbewerb für Life Sciences, Chemie und Energie in Deutschland. Die Teilnahme ist kostenlos. Einsteigen und gewinnen kann man während jeder Phase.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.