22.07.2016
Whitepaper

Planen für Profit

  • Master Production Scheduling: Aus "möglich" wird "rentabel"Master Production Scheduling: Aus "möglich" wird "rentabel"

Maschinenausfälle, Eilaufträge, Materialknappheit, ungenaue Bedarfsprognosen und unzuverlässige Durchlaufzeiten. Einen Master Production Schedule (MPS) zu erstellen, der effizient mit diesen Szenarien umgehen kann, kann eine große Herausforderung sein. Dieser spezielle Leitfaden über MPS enthält eine 8-Punkte-Checkliste, um die wesentlichen Probleme eines Planes zu identifizieren. Ein Abschnitt über Best-Practice-Ansätze im MPS zeigt auf, was ein profitabler Supply-Chain-Plan benötigt:

  • Die gesamte Supply-Chain in einer Übersicht
  • What-If-Szenarien in im Produktionsprogramm
  • Kurz- und mittelfristige Bedarfssignale im MPS erfassen

 

Kontaktieren

Quintiq GmbH
Speditionstraße 1
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 211 5421 0800
Microsite Supplychain Planung


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.