News

Chemie ist ... Leuchtend-bunt

15.03.2021 - Beton kann sogar bunt!

Leuchtend-bunt – Die Zeiten, in denen Beton mit Begriffen wie grau, dunkel, trist oder kalt assoziiert wurde, sind längst vorbei. Sichtbeton ist inzwischen sogar zum Stilelement vieler moderner Gebäude geworden. Und Beton kann sogar bunt: Dafür sorgen farbstarke und witterungsbeständige anorganische Pigmente, die Lanxess unter dem Markennamen Bayferrox herstellt. Ein Anwendungsbeispiel können Besucher des „Urban Star“ in Augsburg bestaunen. Die sternförmige Sitz- und Aufenthalts-Skulptur im Nordwesten der bayrischen Stadt besteht aus farbigen und z.T. beleuchteten Betonkuben. Bei Tageslicht prägen die mit anorganischen Pigmenten durchgefärbten Kuben das Erscheinungsbild. Dazu wurden hauptsächlich die Farbtöne Schwarz, Rot und Gelb sowie ein Kobaltblau-Pigment der Firma Scholz & Co. verwendet. Mit Beginn der Dämmerung kommt der sog. Lichtbeton zur Geltung. Die beleuchteten Kuben der Firma Lucem sind aus 2 cm starken, ebenfalls mit Bayferrox-Pigmenten eingefärbten schwarzen Lichtbetonplatten zusammengesetzt. Das Prinzip: In den Beton werden manuell unzählige, spezielle Glasfasern eingearbeitet, die das Licht der farbigen LED-Innenleuchten durch den Beton leiten und die Oberfläche zum Leuchten bringen.

Downloads

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing