News

Roche kündigt Markteinführung eines SARS-CoV-2-Schnelltests an

Ergebnisse des ab Ende September verfügbaren Antigen-Tests in 15 Minuten verfügbar

03.09.2020 - Roche will Ende September einen SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest in Märkten einführen, die das CE-Zeichen akzeptieren. Außerdem beabsichtigt man bei der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) eine Notfallzulassung (EUA) zu beantragen.

Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest ist für den Einsatz am Behandlungsort sowohl für symptomatische als auch für asymptomatische Menschen vorgesehen. Er kann Angehörigen der Gesundheitsberufe dabei helfen, eine SARS-CoV-2-Infektion bei Personen zu erkennen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie das Virus in sich tragen. Die Ergebnisse sollen in der Regel innerhalb von 15 Minuten vorliegen. Darüber hinaus dient er als wertvoller erster Screening-Test für Personen, die SARS-CoV-2-infizierten Patienten oder einer Hochrisikoumgebung ausgesetzt waren. Der Test hat eine Sensitivität von 96,52% und eine Spezifität von 99,68%, basierend auf 426 Proben aus zwei unabhängigen Studienzentren. Bei der Markteinführung werden monatlich 40 Millionen SARS-CoV-2-Schnelltests zur Verfügung stehen. Diese Kapazität wird sich bis Ende dieses Jahres mehr als verdoppeln, um den Testbedarf der Gesundheitssysteme weltweit zu decken.

Die Markteinführung der Antigen-Test-Kits erfolgt in Partnerschaft mit SD Biosensor. Das koreanische Unternehmen, mit dem Roche eine weltweite Vertriebsvereinbarung hat, hatte im Juli ebenfalls einen Schnelltest für Antikörper lanciert.

Der Test ist die zehnte Ergänzung des umfassenden Diagnostik-Portfolios von Roche. Damit werden die Gesundheitssysteme bei der Bekämpfung von Covid-19 durch Tests im Labor und am Behandlungsort unterstützt. Gegenwärtig umfasst dieses Portfolio molekulare, serologische und digitale Lösungen, die bei der Diagnose und Behandlung von Covid-19 in den Anfangsstadien der Infektion, in der Genesungsphase sowie nach dem Abklingen der Infektion helfen.

Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest wird von medizinischem Fachpersonal in der Nähe des Patienten durchgeführt, von Vorteil, wenn schnelle Entscheidungen getroffen werden müssen oder Laboruntersuchungen nicht möglich sind. Der Test hilft, infizierte Personen schnell zu identifizieren, und ermöglicht ein besseres Patientenmanagement sowie eine effektivere Nutzung der Ressourcen des Gesundheitswesens.

Thomas Schinecker, CEO von Roche Diagnostics, erklärte: „Da die COVID-19-Pandemie andauert, sind die Gesundheitssysteme weiterhin gefordert. Tests sind für viele Länder nach wie vor ein wichtiger Schwerpunkt. Besonders in der bevorstehenden Grippesaison ist es wichtig zu wissen, ob eine Person SARS-CoV-2 oder Grippe hat, um die richtige Behandlung sicherzustellen. Um die Ausbreitung des COVID-19-Virus in der Gemeinschaft einzudämmen, sind COVID-19-Testlösungen, die Angehörigen der Gesundheitsberufe und Patienten eine schnelle Antwort auf ihren Infektionsstatus geben, von entscheidender Bedeutung. Wir arbeiten unermüdlich daran, mit zuverlässigen SARS-CoV-2-Tests Lösungen anzubieten, die dazu beitragen, im Gesundheitswesen für Entlastung zu sorgen.

Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest von Roche ist ein schneller, chromatographischer Immunoassay zum qualitativen Nachweis eines spezifischen SARS-CoV-2-Antigens im menschlichen Nasen-Rachenraum. Er wird von medizinischem Fachpersonal unter Verwendung eines von einem Patienten entnommenen Nasen-Rachen-Abstrichs durchgeführt.

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!