News

Customcells erhöht Anteil an E-Lyte Innovations

25.05.2022 - Für anwendungsspezifische Batteriezellen braucht es passgenaue Materialien: Customcells baut daher seine Beteiligung an der E-Lyte Innovations weiter aus. E-Lyte Innovations entwickelt und produziert Flüssig-Elektrolyte für hochleistungsfähige Batteriezellen, die unter anderem im industriellen Sektor und im Automotive-Bereich zum Einsatz kommen.

Customcells pflegt seit langem eine intensive Zusammenarbeit mit E-Lyte Innovations. Seinen Anteil an der Gesellschaft erhöht das Unternehmen mit Standorten in Itzehoe und Tübingen im Rahmen einer Finanzierungsrunde nun von 8 auf 10%.

Neben Customcells ist künftig auch die weltweit im Schmierstoffbereich tätige Fuchs-Gruppe bei E-Lyte mit an Bord und übernimmt 28% der Unternehmensanteile. 2019 hat der Konzern mit Fuchs 2025 ein Strategieprogramm gestartet, mit dem man in den kommenden Jahren die Chancen der Megatrends Digitalisierung, Nachhaltigkeit und E-Mobilität nutzen will.

Ready-to-use-Elektrolyte für die Industrialisierung im Batteriebereich
„Spezifische Batteriezellendesigns für Premiumanwendungen sind ein Customcells Erfolgsmodell – Made in Germany. Dafür braucht es auch spezifische Materialien. Elektrolyte bestimmen die Leistungs- und Alterungseigenschaften maßgeblich und sind für Customcells eine besonders wichtige Stellschraube für anwendungsoptimierte Zellentwicklungen”, sagt Torge Thönnessen, Co-Gründer von Customcells. „Die E-Lyte Innovations entwickelt, optimiert und vertreibt anwendungsspezifische ‚Ready-to-use‘-Elektrolyte und ist daher ein wichtiger Entwicklungspartner für Customcells. Wir freuen uns darauf auch zukünftig weitere, gemeinsame Erfolge im Bereich der Industrialisierung im Batteriebereich zu erzielen.”

„Einen universellen Elektrolyten für Batterien gibt es heute nicht mehr und die Differenzierung nimmt immer stärker zu. Die sich rasant entwickelnden Batterietechnologien in den unterschiedlichsten Anwendungen lässt die Nachfrage nach maßgeschneiderten Elektrolytrezepturen und immer größeren Produktionsvolumina quasi explodieren. Um dem gerecht zu werden, benötigen wir eine lokale Lieferkette. Nicht zuletzt da der Elektrolyt aufgrund seiner begrenzten Haltbarkeit keine langen Lieferzeiten und Lagerzeiten zulässt”, so Dr. Ralf Wagner, geschäftsführender Gesellschafter der E-Lyte Innovations.

„Auch wenn dieser Markt für uns Neuland ist, kennen wir uns bei Fuchs bestens damit aus, weltweit maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Kundenanforderungen und unterschiedlichste Anwendungen von Funktionsflüssigkeiten anzubieten“, so der Vorsitzende des Vorstands der Fuchs-Gruppe, Stefan Fuchs. Gemeinsam sei den neuen Partnern, dass sie nicht den Massenmarkt bedienen, sondern sich auf aussichtsreiche Hochleistungs-Anwendungen konzentrieren.

Kontakt

Custom Cells Itzehoe GmbH

Fraunhoferstr. 1b
25524 Itzehoe
Deutschland

+49 40 679446-0

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing