News

Evonik baut Spezialkieselsäureproduktion in Japan aus

Schlüssel zu vielen Anwendungen, von Bierfiltration bis Automobilbau

25.10.2021 - DSL Japan, ein Gemeinschaftsunternehmen von Evonik und dem japanischen Pharmakonzern Shionogi, hat am Standort Ako, Japan, eine neue Produktionslinie für Spezialkieselsäuren in Betrieb genommen. Die neuen Kapazitäten erweitern das Produktionspotenzial für innovative, maßgeschneiderte Kieselsäurelösungen um 30% und versetzen DSL Japan in die Lage, die wachsende Nachfrage verschiedener Branchen im In- und Ausland zu bedienen.

Spezialkieselsäuren sind ein Schlüsselprodukt in vielen Industrien: beispielsweise im Fahrzeugbau ebenso wie in der Lebensmittel-Branche oder der Landwirtschaft. So verbessern die Spezialkieselsäuren von DSL Japan die Abgassysteme moderner Kraftfahrzeuge, um neue, strengere Umweltvorschriften zu erfüllen. Bei der Bierherstellung beschleunigen Kieselsäuren den Filtrationsprozess. Silica stabilisieren komplexe agrochemische Formulierungen und sorgen für eine homogene Verteilung der Wirkstoffe. So ist das Endprodukt bereits in geringen Mengen optimal wirksam.

Auch auf der erweiterten Produktionslinie kann DSL Japan die Struktur und Porengrößenverteilung der Kieselsäuren auf die spezifischen Bedürfnisse des jeweiligen Kunden zuschneiden. Während des Ausbaus mussten einige Herausforderungen gemeistert werden. Kenichi Kawamoto, Präsident von DSL Japan, sagte: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die Erwartungen unserer Kunden erfüllen konnten. Trotz der zusätzlichen Hürden durch die Corona-Pandemie haben wir unseren ehrgeizigen Projektzeitplan eingehalten.“

Florian Kirschner, Präsident von Evonik Japan, fügte hinzu: „Wir sind zuversichtlich, dass diese Erweiterung nicht nur die hohen Ansprüche unserer japanischen Kunden erfüllen wird, sondern auch die Anforderungen unserer Kunden in Übersee. Wir glauben, dass wir mit hochfunktionalen Silica-Lösungen zum nachhaltigen Wachstum ihrer Geschäfte beitragen können.“

Unter den sechs Produktionsstandorten des Evonik-Konzerns in Asien ist DSL Japan in Ako besonders auf die Herstellung von Kieselsäuren, einschließlich Gel-Typen, spezialisiert.

Kontakt

Evonik Industries AG

Goldschmidtstraße 100
45128 Essen
Deutschland

+49 201 173-01
+49 201 177 3475

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!