Chemie & Life Sciences

Norddeutscher Pioniergeist trifft auf Innovation made in Norderstedt

09.09.2021 - Desinfektion, Hygiene und Infektionsprävention sind besonders heute, im Rahmen der globalen Covid-19-Pandemie, aktuell wie nie. Die Menschen sind sensibilisiert für diese Themen. Die richtige Hände- und auch Flächenhygiene trägt dazu bei, Leben zu retten, nicht nur im professionellen medizinischen Umfeld, auch zu Hause und im Alltag.

Seit der Gründung 1889 hat sich der hanseatische Desinfektionsmittelhersteller Schülke als international operierendes und erfolgreiches Healthcare-Unternehmen für Infektionsprävention und Hygienelösungen etabliert und steht seither für Pioniergeist, Innovation und Qualität. Als pharmazeutischer Hersteller entwickelt und produziert Schülke Arzneimittel, Medizinprodukte und Biozide, wie Antiseptika zur Wund- und Schleimhautbehandlung, Desinfektionsmittel sowie medizinische und kosmetische Hautpflegemittel. Seit mehr als 130 Jahren verfolgt das Unternehmen die Mission weltweit Leben zu schützen.

Das Unternehmen setzt einen klaren Fokus auf das Kerngeschäft im Bereich der Infektionsprävention und Hygienelösungen in der professionellen Gesundheitsversorgung, OTC (over the counter) sowie im Pharmasektor. Mit seinen mehr als 1.000 Mitarbeitenden und weltweit 15 Tochtergesellschaften vertreibt Schülke seine Produkte in mehr als 100 Ländern. Das norddeutsche Healthcare-Unternehmen wurde 2020 von der globalen Investmentorganisation EQT übernommen.

Im Bereich Industrial Hygiene steht Schülke insbesondere für einen kompetenzbasierten Beratungsansatz im GMP-Umfeld. Ein internationales Team im Außendienst unterstützt die Kunden bei qualitätsrelevanten Prozessen und hilft so den Industrieunternehmen die Hygieneprozesse sicher und effizient zu gestalten.

„Uns ist es besonders wichtig, den direkten Draht zu unseren Kunden zu haben. Eine enge Kommunikation und Abstimmung mit unseren Kunden haben wir uns zum Herzstück unseres Bereiches gemacht. Wo in anderen Unternehmen oft eine gute Kundenkommunikation fehlt oder es im Audit mal schnell gehen muss sind wir mit unserem Team stets zur Stelle“, erzählt Maren Grütters, Head of Marketing Industrial Hygiene, Schülke.

Neben der Pflege langjähriger Kundenbeziehungen setzt das Team von Industrial Hygiene auch auf den kontinuierlichen Wissenstransfer. Die Regularien rund um die Desinfektion werden eher mehr und komplexer als weniger. Hier unterstützt das Team mit Transparenz und Wissensvermittlung. Lesen Sie dazu auch zahlreiche Anwendungsbeispiele auf der Internetseite von Schülke oder folgen Sie dem Unternehmensbereich Industrial Hygiene auf der eigenen LinkedIn-Seite.

Kontakt

Schülke & Mayr GmbH

Robert-Koch-Straße 2
22851 Norderstedt
Deutschland

+49 40 521 00-0

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!