News

Provadis Corporate Events bietet Industrieunternehmen zuverlässig Support

Jahresrückblick: Event-Management 2020

28.01.2021 - Provadis Corporate Events gehört zur Provadis Gruppe, die seit 1997 als Fachkräfte-Entwickler der Industrie mit vielfältigen Bildungsangeboten für zahlreiche Unternehmen tätig ist. Bei Produkt- und Personalmessen, Firmenveranstaltungen, Infotainment-Events bis hin zu Großveranstaltungen hat sich Provadis Corporate Events Expertise als Event-Manager angeeignet. Das Team unterstützt Firmen vor allem im Rhein-Main-Gebiet bei Messen, Firmenfesten und sonstigen Formaten als Event-Agentur. 2020 wurde das Portfolio ad-hoc ausgebaut.

Die Corona-Pandemie war für die Event-Branche ein Show-Stopper. Viele geplante Veranstaltungen wurden abgesagt. Messehallen und Event-Locations verwaisten. „Corona hat uns mitten im Galopp und unterwegs zu neuen Veranstaltungsformaten im März von 100 auf null ausgebremst“, erinnert sich Marko Litzinger, Teamleiter Provadis Corporate Events. Aber die kleine, schlagkräftige Truppe hat sich schnell neu orientiert: In der durch den Lockdown 1 zwangsverordneten Pause entwickelte Provadis Corporate Events mit Flexibilität, Kreativität und Freude an der Lösung kniffliger Aufgaben neue Konzepte für die Kunden, die ihrerseits kurzfristig vor neuen Herausforderungen standen.

Signalisation und Kinderbetreuung
Der Frage folgend, welchen Support Unternehmen in der Corona-Situation benötigen, wurden schnell Handlungsfelder identifiziert, etwa die Signalisation in Gebäuden. Provadis Corporate Events entwickelte Icons und Aufkleber, brachte tausende Richtungspfeile, Abstandshinweise, Sitzplatzkennzeichnung an, montierte Trennvorrichtungen und produzierte gebrandete X-Tubes - ein zeitgemäßes Give-Away, das Mund und Nasen bedeckt. „Für unsere Kunden wurden wir schnell zu einer ‘Corona-Task-Force‘“, so Litzinger, der mit seinem Team viele Unternehmen in Bezug auf die Umsetzung von Corona-Anforderungen unterstützte, bis hin zur mehrtägigen „Masken-Promotion“, um die Belegschaft zu sensibilisieren. Im Frühjahr wurde sogar innerhalb weniger Tage eine Kinderbetreuung organisiert, um Mitarbeiter zu unterstützen, die durch die Schließung von Betreuungseinrichtungen vor großen Problemen standen. Ausnahmesituationen können auch beflügeln.

Hygienekonzepte und Live-Streaming
Provadis Corporate Events hat das neu erworbene Know-how bei der Erstellung von Hygienekonzepten, die für die Wiederaufnahme des Betriebs erforderlich sind, auch an Kunden weitergebeben und zudem für namhafte Frankfurter Locations Hygienekonzepte entwickelt – maßgeschneidert auf die Gegebenheiten von Sportarenen für 5.000 Zuschauer oder Anlagen für Publikumssport. Der detaillierten Konzepterstellung folgten nach Freigabe durch die Gesundheitsämter flächendeckende Signalisation sowie Montage von Desinfektionsspendern und Trennvorrichtungen. Parallel baute das Team seine Medien-Expertise aus und konfektionierte Angebote für das Streaming von Präsentationen und Schulungen.

Kleine Events in großen Locations
Mit dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres konnten im Industriepark Höchst 600 Berufsanfänger begrüßt werden. Als Alternative zu der traditionellen Willkommensveranstaltung, die Provadis als Ausbildungsunternehmen für die Partnerunternehmen ausrichtet, wurde ein Kleingruppen-Konzept erarbeitet, das unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Hygieneregeln einen herzlichen Empfang und ein vielfältiges Informationsangebot möglich machte. Anstelle einer Welcome-Zone mit Party-Atmosphäre gab es Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl. Das kam gut an in einer Zeit, in der viele andere Events ausfallen mussten. So konnte Provadis auch Anfang September den „Tag der offenen Tür“ ausrichten, der alljährlich viele Besucher anlockt. Natürlich musste die Teilnehmerzahl aufgrund der erheblichen Infektionsschutz-Vorkehrungen stark begrenzt werden, aber es bestand dennoch Gelegenheit, sich über die vielen Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen bei Provadis zu informieren. „Für uns war das gesamte Jahr 2020 eine Feuerprobe in Sachen Flexibilität und Umdenken. Beides liegt uns – genau wie unseren Kunden. So konnten wir einige Veranstaltungen und sogar eine kleine Messe durchführen, selbstverständlich immer im Einklang mit behördlichen Vorgaben“, sagt Litzinger, der mit seinem Team viel dazugelernt hat. Vor allem eines: Man muss immer einmal mehr aufstehen, als man umgeworfen wird. Dieses bekannte Zitat von Winston Churchill ist zum Motto von Provadis Corporate Events geworden und wird das Team auch angesichts der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, die die Corona-Pandemie weiterhin mit sich bringt, bestärken.

Kontakt

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH

Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69 305 0

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing