Meß- & Automatisierungstechnik

Kontinuierliche Konzentrationsüberwachung

GIMAT, Atago, Inline-Refraktometer, Konzentrationsüberwachung

GIMAT Liquid Monitoring ist Vertriebs- und Servicepartner für Atago in Deutschland. Die Inline-Refraktometer des Unternehmens übernehmen mittlerweile in vielen Anwendungsbereichen die Konzentrationsüberwachung kritischer Prozessflüssigkeiten. So können auch Spezialanwendungen zuverlässig bedient werden.

Die physikalische oder chemische Behandlung von Materialoberflächen kann zu ästhetischen Zwecken, zur Härtung oder Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit erfolgen. Zum Repertoire der Behandlungstechniken gehören Reinigung, Polieren, Ätzen und Beschichtungen. Damit die Oberflächenbehandlung das gewünschte, bestmögliche Resultat erzielt, muss das angewendete Agens aber die optimale Konzentration haben. Andernfalls kann die Beschaffenheit der Oberfläche deutlich leiden. Wenn etwa durch dürftige Oberflächenbehandlung Farbe auf der Oberfläche nicht haftet, also ein Bedrucken unmöglich ist, kann auf diese Weise eine komplette Charge für die Weiterbearbeitung unbrauchbar werden. Daher ist es essentiell, stets zu überwachen, dass die Konzentration dem Richtwert entspricht. Das können Inline-Refraktometer leisten. Je nach Art des Oberflächenbehandlungsmittels allerdings kann eine starke Tendenz bestehen, Ablagerungen zu bilden. Für diese Anwendungen hat Atago die Ultraschallreinigungseinheit US-α entwickelt, die verhindert, dass sich Ablagerungen bilden.

Kontakt

GIMAT GmbH

Obermühlstrasse 70
82398 Polling

+49)881 628 10

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing