News

Biobasierte Bernsteinsäure: Helm kooperiert mit Reverdia

18.10.2012 -

Reverdia, ein Joint Venture zwischen DSM und Roquette, und Helm haben einen Kooperationsvertrag über die Vermarktung und Distribution der von Reverdia produzierten, Biosuccinium biobasierten Bernsteinsäure in Europa unterzeichnet. Die starke Marktposition von Helm als Marketing- und Distributionsunternehmen mit einem breiten Portfolio an Chemikalien, sowie Reverdia's aufstrebende Führungsrolle im Bereich der Vermarktung biobasierter Bernsteinsäure bilden die Grundlage für die Kooperation.

Biosuccinium ist ein erneuerbares Produkt, welches aus nichtfossilen Rohstoffen gewonnen wird. Das einzigartige, geschützte Produktionsverfahren durch Fermentation von Hefe führt zu erstklassiger Qualität, Wirtschaftlichkeit und Reduzierung des CO2-Fußabdrucks. Das Verfahren hat sich bewehrt auf einer Demoanlage in Lestrem (Frankreich) mit einer Kapazität von 300 t/a. Die Demoanlage produziert seit Anfang 2010.

Ende 2012 wird Reverdia die Produktion im italienischen Cassano Spinola, Italien aufnehmen. Damit ist Reverdia das erste Unternehmen weltweit, welches eine Großanlage für die kommerzielle Produktion biobasierter Bernsteinsäure fährt.

Das Produkt bietet qualitative, wirtschaftliche und ökologische Vorteile für ein weites Spektrum an Anwendungen und Märkten. Dieses sind z.B. Kühlmittel, Tenside, Klebstoffe, Korrosionsschutzmittel, Schmiermittel, Filmentwicklungsflüssigkeiten, Herbizide, Lötpasten, Enteisungsmittel für Start- und Landebahnen, Polyurethane, Lackharze, phthalatfreie Weichmacher, Polybutylsuccinat (PBS) und weitere. Produkte aus Biosuccinium sind (zum Teil) erneuerbar und reduzieren den Treibhauseffekt durch geringere Emissionen. Zudem werden die begrenzt verfügbaren fossilen Ressourcen weniger beansprucht. Im Vergleich zur erdölbasierten Adipinsäure, die vielfach in den genannten Anwendungen eingesetzt wird, hat Biosuccinium einen geringeren CO2-Fußabdruck. Durch den Einsatz des Produktes kann eine Reduzierung von bis zu 90 % der Emissionen erzielt werden.

Kontakt

Helm AG

Nordkanalstr. 28
20097 Hamburg

Reverdia

Urmonderbaan 20H
6167 RD Geleen

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!