Literatur

Methanol: The Basic Chemical and Energy Feedstock of the Future

Asingers Vision Today

29.05.2015 -

Schon in den 80er Jahren hatte Friedrich Asinger, früherer Direktor des Instituts für Technische Chemie an der RWTH Aachen, erkannt, dass Methanol eine Basischemikalie von enormer Bedeutung und großem Potenzial ist. Methanol kann aus allem Material, was organischen Kohlenstoff enthält - also aus Kohle, Erdöl, Erdgas und Biomasse - über die Stufe des Synthesegases relativ einfach und kostengünstig hergestellt werden. Jetzt haben fünf Herausgeber unter der Initiative von Heribert Offermanns, einem ehemaligen Assistenten von Asinger und langjährigem Forschungs- und Entwicklungsleiter bei der Degussa, das Asinger-Buch überarbeitet und ergänzt. Entstanden ist ein neues Werk mit über 650 Seiten, zahlreichen Abbildungen und Fließschemata und über 3.000 Literaturhinweisen.

Methanol: The Basic Chemical and Energy Feedstock of the Future
Asingers Vision Today
hrsg. von Martin Bertau, Heribert Offermanns, Ludolf Plass, Friedrich Schmidt und Hans-Jürgen Wernicke
Springer-Verlag 2014
677 Seiten, 213.99 EUR
ISBN 978-3-642-39708-0

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing