News

Mike Niederstadt führt Geschäfte von CAC

29.11.2017 - Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 wurde Mike Niederstadt als dritter Geschäftsführer von Chemieanlagenbau Chemnitz (CAC) eingesetzt.

Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 wurde Mike Niederstadt als dritter Geschäftsführer von Chemieanlagenbau Chemnitz (CAC) eingesetzt. An der Seite der Firmengründer und geschäftsführenden Gesellschafter Jörg und Joachim Engelmann übernimmt er vorrangig die Verantwortung für das operativ-technische Geschäft sowie die Betreuung der polnischen Tochtergesellschaft Biprotech in Krakau. Niederstadt (45) ist seit 1999 bei CAC, damals noch Lurgi Anlagenbau Chemnitz, beschäftigt. Von Beginn an mit verantwortungsvollen Projekten vertraut, übernahm er bereits 2001 die Leitung der Abteilung Anlagenplanung. Ab 2005 führte er als Projektleiter zahlreiche internationale Großprojekte. Parallel dazu wurde ihm die Leitung des Geschäftsbereichs Ingenieurtechnik übertragen. 2016 erhielt der gebürtige Thüringer die Prokura.

Kontakt

Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH (CAC)

Augustusburger Str. 34
09111 Chemnitz
Deutschland

+49 (0)371 68 99 0
+49 (0)371 68 99 253

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing