30.03.2015
ThemenLogistik

Thermotraffic mit neuer Niederlassung am Frankfurter Flughafen

Ab April 2015 wird Thermotraffic mit einem eigenen Büro im Perishable Center Frankfurt auf dem Frankfurter Flughafen vertreten sein. Damit weitet der internationale Kühllogistiker seine Transportaktivitäten im Bereich der Luftfracht aus. Das Angebot umfasst die Organisation und Abwicklung sämtlicher Transport- und Lagerdienstleistungen für leicht verderbliche Waren im Luftverkehr. Die direkte Anbindung des Büros an den Flughafen sichert die zügige Abfertigung und Durchführung temperaturgeführter Transporte im sogenannten Cross-Docking-Geschäft. Das Serviceangebot vor- und nachgelagerter Transporte zwischen dem Flughafen und Destinationen in ganz Europa steht dabei im Vordergrund.

Mit seinem Engagement am Frankfurter Flughafen schließt Thermotraffic die Lücke zwischen seinen Landverkehr- und Luftfrachtaktivitäten. Durch die Erweiterung des Serviceangebots im Bereich Luftfracht können künftig komplette Logistiklösungen in sämtlichen Kombinationen aus einer Hand angeboten werden. Ein IATA-Agent vor Ort wird die Arbeit des Büros unterstützen.

Der Kühllogistiker rechnet im Bereich der Luftfracht mit einem starken Wachstum. Die Nachfrage nach schnellen Transportlösungen steigt stetig. Besonders ist dies in der Pharmaindustrie zu beobachten, da hier begrenzt haltbare Pharmazeutika vermehrt auf dem Luftwege transportiert werden. Durch die Erweiterung seines Portfolios will Themotraffic seine Marktposition gerade in dieser Branche ausbauen.

Kontaktieren

Thermotraffic GmbH
Im Industriegelände 60-66
33775 Versmold
Telefon: +49 (0)5423 968–0
Telefax: +49 (0)5423 968–294

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.