Anlagenbau & Prozesstechnik

Digitaler Service für die optimale Trocknung von Lebens- und Futtermitteln

31.10.2018 -

Die cloud-basierte, digitale Dienstleistung MoisturePro von Bühler reduziert die Energiekosten von thermischen Prozessen in der Lebens- und Futtermittelindustrie.

Die Lebens- und Futtermittelbranchen müssen für jedes ihrer Produkte durchgehend einen exakten Grad der Feuchtigkeitskontrolle erreichen, um die Anforderungen zu erfüllen. MoisturePro nutzt IoT und cloud-basierte Speicherarchitektur von Microsoft Azure und schafft so eine intelligente Trocknungslösung mit kontinuierlichem Feuchtigkeitsmanagement in Echtzeit.
Während das Produkt durch einen Schacht ausgetragen wird, übermitteln Feuchtigkeitssensoren Daten an die Steuerungssoftware. Mit dem umfassenden Prozesswissen von Bühler entwickelte Steuerungsalgorithmen passen die Produktionsparameter laufend an. So wird der optimale Feuchtigkeitsgehalt erreicht und gehalten, und so ist die Lebens- und Futtermittelsicherheit gewährleistet. Echtzeitdaten und dynamisches Reporting zeigen aussagekräftige Zusammenhänge auf, welche die Basis für weitere Entscheidungen bilden.

Mehr Trocknerertrag, weniger ­Energieverbrauch
MoisturePro ist eine Verbesserung gegenüber der traditionellen Methode, bei der Proben manuell entnommen werden und der Prozess von Hand justiert wird. MoisturePro reduziert Feuchtigkeitsschwankungen, verbessert den Trocknerertrag und verringert den Energieverbrauch des Trockners. In einer Branche mit geringen Margen kann auch ein kleiner prozentualer Anstieg die Profitabilität steigern. Nur ein Prozent mehr Feuchtigkeit im Endprodukt kann zu einem Anstieg bei der Kapitalrendite von 300.000 USD führen. Dieses eine Prozent mehr Ertrag bedeutet für einen typischen Trockner eine Energieersparnis im Wert von 20.000 USD pro Jahr.

30 % Energie und Abfall sparen
Die Nahrungsmittelproduktion ist ein unterschätzter Faktor beim Klimawandel, ist sie doch verantwortlich für einen Drittel des weltweiten Energiekonsums. Das Ziel von Bühler ist es, bis 2020 nachhaltige Nahrungsmittelwertschöpfungsketten aufzubauen sowie den Abfall und den Energieverbrauch in den Prozessen der Kunden um jeweils 30 % zu reduzieren. Digitale Technologien und Dienstleistungen wie MoisturePro sind bahnbrechende Hilfsmittel, um diese Ziele zu erreichen.

Contact

Bühler AG

Gupfenstrasse 5
CH-9240 Uzwil

+41 955 11 11

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!