News

Stockmeier-Gruppe übernimmt die Aktienmehrheit von Kemtan

07.01.2020 -

Die Stockmeier-Gruppe erwirbt zum Jahresbeginn 2020 die Aktienmehrheit an Kemtan mit Sitz in Reinach bei Basel. Das Schweizer Unternehmen ist ein langjähriges Handelshaus für Spezialchemikalien und Vertragspartner namhafter Hersteller. Mit der Übernahme der Aktienmehrheit der Kemtan setzt die Stockmeier-Gruppe ihren Expansionskurs in Europa weiter fort. Das Bielefelder Familienunternehmen ist nicht nur im Heimatmarkt Deutschland stark vertreten, sondern auch in Spanien, Frankreich, Benelux, Österreich und Zentral Osteuropa. Mit Kemtan soll nun der Schweizer Markt weiter erschlossen werden. „Wir freuen uns sehr, dass die Kemtan zukünftig ein Teil unserer Unternehmensgruppe ist und Stockmeier damit auch lokal in der Schweiz vertreten ist“, so der geschäftsführende Gesellschafter Peter Stockmeier. Im Jahr 2019 war die Unternehmensgruppe durch Akquisitionen in Spanien, Frankreich und Ungarn bereits deutlich gewachsen. Das Produktportfolio von Kemtan wird durch die Eingliederung sinnvoll erweitertet. Langjährige aber auch neue Partner begleiten die Gruppe auf Ihrem Weg in die Schweiz und betrauen die Kemtan in Zukunft mit den Vertretungsrechten für den Schweizer Markt.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!