News

Biozid-Portfolio erweitert

06.07.2023 - Krahn Chemie erweitert die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Lanxess im Biozid-Geschäft.

Seit dem 1. Juli 2023 umfasst das Portfolio der Krahn Chemie auch die kürzlich durch Lanxess erworbenen Marken Rocima, Kathon und Bioban. Mit den neuen Distributionsrechten stärkt der Chemiedistributor die lokale Präsenz der Biozide des Chemiekonzerns in Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden.

Bereits seit 2017 vertreibt Krahn Chemie das Biozid-Portfolio von Lanxess rund um die Marke Preventol. Schon mit diesem Portfolio waren beide Unternehmen in der Lage, eines der umfangreichsten Portfolios an Wirkstoffen und Bioziden zur Verfügung zu stellen. Im Zuge der erfolgreichen Übernahme des Geschäftsbereichs Microbial Control des US-amerikanischen Konzerns International Flavors & Fragrances (IFF) durch Lanxess wurden auch die Rocima, Kathon und Bioban-Produkte erworben.

Gemeinsam mit der Preventol-Reihe verfügt Lanxess jetzt über ein noch breiteres Biozid-Portfolio für Farben und Lacke, Baustoffe, Holzschutz, Leder und Kunststoffe. Mit der Übertragung der Distributionsrechte für das erweiterte Portfolio in diesen Anwendungen baut Krahn das Vertriebsnetz weiter aus und stärkt Kunden und Industrien mit technischer Expertise, anwendungsbezogenem Know-how und regulatorischer Unterstützung.

„Lanxess gehört mit seiner breiten Palette von Biozidprodukten zu den weltweit führenden Anbietern für Produkte zur Bekämpfung von Mikroorganismen und für die effektive Konservierung von Farben, Lacken, und vielem mehr“, sagt Rolf Kuropka, CEO der Krahn Chemie. „Wir freuen uns sehr über das erneut in uns gesetzte Vertrauen und darauf, mit diesem starken Portfolio nachhaltigen Mehrwert für unsere Kunden in den jeweiligen Distributionsregionen zu schaffen.“

„Die Rocima, Kathon und Bioban-Produkte sind aus der Coatingsindustrie und der Bauchemie nicht mehr wegzudenken, genauso wie unser Preventol-Portfolio“, ergänzt Daniel Schlawe, Head of Sales EMEA, Lanxess Biocides. „Krahn hat während unserer langjährigen Zusammenarbeit fundierte technische und regulatorische Expertise bei der Distribution unseres Preventol-Sortiments bewiesen, und wir freuen uns, Krahn und ihren Kunden auch unser neues Portfolio anbieten zu können.“

Kontakt

Krahn Chemie

Mühlenhagen 35
20539 Hamburg
Deutschland

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing