News

Boehringer beliebtester Chemie-Arbeitgeber

06.02.2013 -

Boehringer beliebtester Chemie-Arbeitgeber – Boehringer Ingelheim, Wacker-Chemie und Merck sind derzeit bei den Führungskräften aus der Chemie die Top-Adressen.

Die vom Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) zum sechsten Mal durchgeführte Befragung ermittelte die aktuelle Stimmung von knapp 2.000 außertariflichen und Leitenden Angestellten in 22 größeren Chemie- und Pharmaunternehmen mit etwa 250.000 Beschäftigten.

Für die meisten der gelisteten Unternehmen - darunter etwa die BASF, Bayer, Cognis, Degussa, Lanxess oder Solvay - gab es wenig Bewegung im Ranking.

Gewinner ist zum sechsten Mal in Folge Boehringer. Merck behauptete den dritten Platz. Deutlich verbesserten sich die Wacker-Chemie (von Platz 8 auf Platz 2) und Schott (von Platz 21 auf Platz 7).

Henkel fiel ebenso zurück (von Platz 4 auf Platz 9) wie Roche Diagnostics (von Platz 2 auf Platz 8). Die schon im letzten Jahr in der Schlussgruppe zu findenden Unternehmen DuPont Performance Coatings, Clariant, Celanese und vor allem Nycomed (vormals Altana Pharma) wurden nochmals schlechter bewertet.

 

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!